Kennt jemand christliche Gruppen, die vor allem regional/ lokal existieren?

3 Antworten

Freie Evangeliums Christen Gemeinde

49716 Meppen

Daimlerstraße1 (gegenüber von Schwefinger Straße 92)

Dort ist auch eine Jugendgruppe.

Hallo anonymos987654

Bewusst wiederhole ich noch einmal eine Antwort, die von frivol schon „versucht“ wurde  -  und ich sage Dir auch warum ich sie wiederhole:

  • Du ziehst häufig um und stets aufs Neue musst Du Dich auf die Suche begeben
  • Du suchst nach christlichen Gruppen
  • und suchst Menschen, die  (Zitat) „mehr in die Tiefe gehen. Egal, welcher Konfession“


All das und vieles mehr trifft auf Jehovas Zeugen zu  -  und  ist nur wenigen gründlich genug bekannt.

  • Wir sind überall auf der Welt und in allen Sprachen dieser Erde vertreten. Unsere über acht Millionen Weggefährten kommen aus allen Religionen und Ideologien auf dem ganzen Erdenrund. Außer, dass wir regelmäßig zusammenkommen und Themen  aller Art tiefgründig im Lichte der Bibel durchdenken,  sind wir auch in vielen Bereichen zum Nutzen des Gemeinwohls und der Selbsthilfe tätig  -  und sind nicht zuletzt dafür bekannt, dass wir  - wie niemand sonst  -  auf andere Menschen zugehen.
  • Wir sind jene Christen, die Jesus im Sinn hatte, als er einst sagte:  „Ihr seid meine Freunde, wenn ihr tut, was ich euch gebiete“  -   und zu dem, was er geboten hat gehört auch diese Anweisung:  „Geht daher hin  und macht Jünger [Lernende] aus Menschen aller Nationen,. . . und lehrt sie, alles zu  halten, was ich euch geboten habe . . .“  ( Matthäus 28:19, 20;  Johannes 15:14) 
  • Wohin Du auch umziehst: ein Blick in unsere Website, und Du findest unter „Zusammenkünfte“ Adressen, Telefonnummern und Zusammenkunftszeiten von über 120.000 Gemeinden (Versammlungen) überall auf der Erde.
  • Sämtliches Schriftgut, angefangen von der Bibel über Bibel-erklärende Literatur bis hin zu kurzgefassten Faltblättern, erhältst Du kostenfrei und unverbindlich
  • Bibelkurse im kleinen und privaten Kreis  -  auch mit Gleichaltrigen -  gehören ebenfalls zu unseren Aktivitäten.
  • Und weil wir die Wahrheit lieben,  sind unsere Lebensprinzipien durch biblische  Wahrheiten geprägt. Die sind nicht immer bequem - häufig schwimmen wir gegen den Strom. Doch Menschen, mit denen wir uns umgeben  -  darunter viele Jugendliche  - nehmen solche Herausforderungen gern an und freuen sich über ihr wachsendes Selbstwertgefühl, eng verbunden mit zunehmendem Gottvertrauen.
  • Und wie das so ist im Leben  -   und wie es außerdem von Jesus für seine  Nachfolger vorausgesagt wurde,  wer Freunde hat, der hat auch Feinde.  Und je konsequenter jemand einen Lebensweg einschlägt, den er nach gründlicher Prüfung als richtig erkannt hat, umso heftiger ist auch der Gegenwind,  den besonders jene auslösen, die eher einen ungebundenen  und freizügigen Lebensstil für das Maß aller Dinge halten.

Mache Dir daher bitte selbst ein Bild.  Und behalte dabei im Sinn, das selbstgemachte Bilder nur dann authentisch sind, wenn man sie mit eigenen und objektiven Augen erfasst und gespeichert hat. Weder Vorurteile noch Schnellurteile noch Bilder, die andere aus ihrer Perspektive  gemacht  haben,  können das eigen Bild ersetzen; denn nicht zuletzt kommt es auch und besonders auf den eigenen Standpunkt  an.

Zudem weiß man als Christ um seine Verantwortung vor Gott,  wie sie bspw. in Römer 14:12 zum Ausdruck kommt: „Denn wir werden alle vor dem Richterstuhl Gottes stehen; denn es steht geschrieben: „So wird also jeder Einzelne von uns sich für sein eigenes Tun verantworten müssen.“ (Gute Nachricht Bibel).

Schon Adam hatte versucht seine Eigenverantwortung gegenüber seinem Schöpfer auf andere abzuwälzen:  „Die Frau, die du mir beigegeben hast, sie gab mir die Frucht  von dem Baum, und so aß ich.“ (1. Mose 3:12)  Er hatte mit seiner  Ausrede  keinen Erfolg -  und auf unabsehbare Zeiten werden ähnliche Versuche erfolglos bleiben.

Daher Lies und durchdenk diese Zeilen bitte  gut. Sinne darüber nach und mache das Beste daraus.

Alles Gute


-------------------------------------------------------------------------------------------

-------------------------------------------------------------------------------------------


Danke für den Hinweis auf die ZJ.

Die ZJ sind aber weder allzu unbekannt noch lediglich regional/ lokal,

wie du ja selber schreibst:
"Wir sind überall auf der Welt und in allen Sprachen dieser Erde vertreten."

1
@anonymos987654

Dafür sind wir multikulturell wie niemand sonst  -  was den Gesichtskreis deutlich erweitert.

Außerdem Frieden stiftend wie kein anderer, weil wir uns nirgendwo auf der Welt an kriegerischen und/oder gewalttätigen Auseinandersetzungen beteiligen

Und lokal immerhin so gut informiert, wie man nur sein kann, wenn man jedes Haus im jeweiligen Einzugsgebiet und auch dessen Bewohner immer mal wieder persönlich anspricht . . . .

Wer bietet mehr  und vor allem tiefer gehend?

Aber Danke für Deine Anmerkung.

----------------------------------------------------------------------------------

-----------------------------------------------------------------------------------

3

Zeugen Jehovas 

Zeugen Jehovas ist eine Sekte nur mal zur Info!

0
@Papalito83

Die ZJ sind eine staatlich anerkannte Religionsgemeinschaft und sind dadurch zum Beispiel Grundsteuerbefreit und können Religionsunterricht erteilen. Welche Sekte kann das? 

2
@Madita69

Es wurde nach christlichen Gruppen gefragt. Die ZJ sind Christen, und eine Gruppe. Folglich christliche Gruppe. Also verpisst euch doch mal mit eurem Sektengelaber was gar nicht Teil der Frage war. In jeder fuckin Frage zum Thema ZJ muss irgendein Affe damit anfangen. Nervt ohne Ende! 

Heil Odin 

2
@frivol

Ganz abgesehen davon sind die ZJ wohl keine "lokale Gruppe" Es sei denn jemand will diskutieren das die ganze Welt auch "lokal" ist.

1

Was ist der Verein "Bibeln für Europa" und was die "Wiedererlangungs-Übersetzung"?

Hallo,

ich bin säkulärer Christ, katholisch um genau zu sein. Heute an der Uni (Semestertstart) standen einige asiatisch aussehende Leute auf dem Campus und haben Bibeln verteilt. Ich habe eine genommen, weil ich umgezogen bin und mir irgendwie in den Sinn kam, wie mein Opa mal meinte, in jedem Haushalt müsse man eine Bibel haben. Der Mann meinte "God bless you", als er mir das Buch in die Hand gedrückt hat.

Es ist ein neues Testament, von der Buchverarbeitung recht "billig", aber darauf kommt es ja nicht an. Vorne drauf steht "Wiedererlangungs-Übersetzung". Ich habe mal ein bisschen geblättert und der Text ist exzessiv kommentiert. Teilweise besteht eine Seite zu 3/4 aus Kommentaren.

Jetzt würde ich gerne wissen: Was ist das für ein Verein "Bibeln für Europa"? Welche christliche Konfession ist das und was wollen die? Und warum waren das alles Asiaten? :D

Ich würde mich als Christ beschreiben; aber wenn auch katholisch getauft jetzt nicht zwingend auf Katholizismus bedacht. Ich gehe auch nicht regelmäßig in die Kirche. Bei diesen etwas evangelikalen Gruppen bin ich aber dennoch skeptisch - zurecht?

...zur Frage

Brutale Verse aus der Bibel, das den Tod von Menschen befiehlt?

Ich will keine Religion/en beleidigen oder sonst was, aber ich habe in der Bibel mal gelesen, dass es Verse gibt die den Tod befiehlt. z.B. Irgendwo stand (Soviel kann ich mich noch erinnern) das man seinen Sohn oder Kind zerschlagen oder töten soll wenn das Kind die Mutter schlägt. Kennt ihr solche brutalen Verse? Will mich genauer informieren. Oder kennt ihr I-netseiten wo es auch steht? Ich weiß noch, dass auch irgendwo mit Steinigung stand. Ich bitte darum keine dummen Kommentare abzugeben oder mit anderen Religionen zu vergleichen, weil das nicht die Frage ist. Und das war nicht eine Bibel von irgendwelchen Gruppen, sondern von der Kirche, falls es Leute gibt die das Wissen wollen?

Lg Kuvvet

...zur Frage

Ist es mir erlaubt als katholische , den evangelischen Gottesdienst zu besuchen?

Hallo , Ich bin gerade dabei meine Konfession von katholisch zu evangelisch zu ändern. Ich habe noch nicht die Volljährigkeit erlangt , deswegen bin Ich auf meine Eltern angewiesen , auch wenn ich schon religionsmündig bin. Meine Mutter sagte zu mir , bevor Ich meine Konfession ändere , solle Ich zuerst den ev. Gottesdienst besuchen. Ich habe mir vorgenommen morgenfrüh in die evangelische Kirche zu gehen. Allerdings weiß Ich nicht , ob es mir erlaubt ist. Meine ganze Familie ist katholisch und bezahlt deshalb nur Kirchensteuer für die kath. Kirche , weswegen Ich mir nicht sicher bin ob es verboten ist den ev. Gottesdienst zu besuchen. Die Katholiken sollen ja zur Pflichtveranstaltung alá Eucharistiefeier , ist es daher nicht schon für mich verboten? Ich will ja nur zum ev. Gottesdienst und nicht zum Abendmahl. Außerdem hat mein Vater irgendwas von Personalausweiskontrolle geredet , stimmt das? Darf Ich einfach dort hin? Können die mich aus der Kirche rausschmeissen wenn sie herausfinden , dass Ich katholisch bin? Bitte hilft mir , Ich bin zur Zeit richtig entmutigt... Lg Neiaa

...zur Frage

Lieber evangelisch oder altkatholisch werden?

Hallo,

ich bin vor 30 Jahren aus der katholischen Kirche ausgetreten und gehöre mittlerweile einer anderen Religionsgemeinschaft an (Unitarian Universalist). Ich suche aber im pädagogischen/sozialen Bereich eine Arbeitsstelle und habe gemerkt, dass ich, wenn ich keiner christlichen Kirche angehöre, sehr wenig Chancen habe. Viele Kindertagesstätten, Beratungsstellen usw. sind nun mal von der Caritas, Diakonie, Stadtmission und ähnliches. Deshalb habe ich mir überlegt, wieder in eine christliche Konfession einzutreten. Aus Glaubensgründen tue ich das nicht, sondern rein aus beruflicher Perspektive. Der r.k Kirche will ich keinesfalls wieder beitreten, dann schon eher den Protestanten oder Altkatholiken, da diese doch noch offener und toleranter sind. Aber irgendwie kann ich mich nicht zwischen der evangelischen Kirche und der altkatholischen Kirche entscheiden. Wer hat Erfahrungen mit einer der beiden Konfessionen? Welche Konfession würdet Ihr bevorzugen und warum?

...zur Frage

Wie werde ich Katholisch?

Ich war bisher Evangelisch, bin aber ausgetreten. Zum einen war mir die Kirchensteuer zu teuer, zum anderen ist mir die Evangelische kirche in vielen Weltpolitischen Fragen zu liberal (Abtreibung, Scheidung usw.).

Wie werde ich katholisch? Gibt es noch andere Christliche Religionen die meinen Weltbild entsprechen? Der Kardinal Erzbischof Meißner war mir ein Vorbild.

...zur Frage

Luther in der Kontinuität der Kirche?

http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/luther-in-der-kontinuitat-der-kirche-sehen Kann mir eventuell jemand helfen, ich habe absolute Verständnisprobleme mit diesem Text! Welchen zentralen Aspekt nennt Karl Lehmann als verbindendes Element, das Luther zu einem "gemeinsamen Lehrer" beider Konfessionen machen kann? Welche Perspektiven entwickelt Lehmann? Und welche Bedeutung kommt Luther im ökumenischen Dialog zu? Ich sitze bereits seit 2 Stunden an diesem Artikel und das einzige was ich bisher habe sind kleinere Ansätze...ich verstehe ja nichtmal was ökumenisch bedeutet... Ich brauche dringend Hilfe! :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?