Kennt jemand billige Hamsterkäfige?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist viel zu Klein!!! Das Mindestmaß sind 5000 cm2, die Maße die du haben willst wären 1500cm2. das ist nicht mal die Hälfte.

Hamster sind zwar klein, brauchen aber viel Platz. In der freien Natur laufen sie viele Kilometer die nacht und legen ausgedehnte Gangsysteme an.

Du scheinst leider keine Ahnung zu haben, denn dann wüsstest du, dass man einen Hamster nicht in so einem Käfig hält.

Die anschaffung eines artgerechten Geheges und der Ausstattung ist nicht billig. Man ist schnell mal 200€ los. Du solltest dir wirklich überlegen, ob du bereit bist das zu zahlen, um dein Tiere artgerecht zu halten. Bist du es nicht, dann scaff dir keinen Hamster an.

Artgerechres Zubehör bekommst du bei Rodipet und Getzoo. Gehege kann man gebraucht bei EbayKleinanzeigen kaufen.

Hier hast du mal eine Liste mit Dingn die in ein Gehege gehören

  • Gehege und Gehegeeinrichtung
  • Aquarium, Terrarium oder Eigenbau (KEINE Gitterkäfige)
  • Mindestmaß 100x50 cm Grundfläche (Ebenen ersetzen diese nicht), Miha und Robos ab 7200 cm2
  • artgerechtes Hamsterlaufrad (bei Hybriden, Dsungaren Campbells mind 28 cm Durchmesser, zb das 27er Wodent Wheel oder das 30 cm Korklaufrad von Getzoo,Miha mind 30 cm, Robos mind 20 cm, Kein Schereneffekt)
  • Streuhöhe mind 20 cm (lieber mehr), bei Miha 30 cm
  • Mehrkammernhaus ohne Boden, Durchmesser der Öffnungen mind 6 cm, bei MiHa
  • Sandbad mit Chinchillasand (Ideal 20x30 cm, Mindestdurchmesser 18 cm) mit Versteckmöglichkeit, weitere Sandbäder wie zb ein Bonbonglas können natürlich zusätzlich angeboten werden, robos brauchen 1/3 des Geheges Sand
  • Mehrere Versteckmöglichkeiten und abwechslungsreiche Gestaltung (zb Korkröhren, Grasnester, Weinreben, Moos etc)
  • KEIN Plastik (Rodipet Laufräder sind in Ordnung) ,Nadelholz, Hmasterwatte oder Salzleckstein
  • Fallhöhe max 15 cm
  • mind eine Ebene oder eine Rennbahn wäre schön
  • Laufteller nur im Auslauf
  • Auslauf ist je nach Tier wünschenswert, Robos nicht
  • artgerechtes Futter gibt es nur Online zb bei Mixerama, Futterparadies

danke für die tipps

0

gebrauchte Aquarien auf Ebay Kleinanzeigen gibt es auch billig

1

Wofür brauchst Du den Käfig denn?
Zur Hamsterhaltung ist das Maß viel zu klein (Tierquälerei!) und Gitterkäfige eignen sich auch dann nicht zur Hamsterhaltung, wenn sie das Mindestmaß von 100cm x 50cm aufweisen würden.

Falls Du das Ding für Dekozwecke o. ä. brauchst, schau mal auf ebay-Kleinanzeigen o. ä.

ich will einen hamster als haustier halten.ich weiß schon ein paar sachen.

0
@derroter

Du kannst keinen Hamster auf 50x30 halten, da passt nichtmal die zwingend notwendige Grundausstattung rein.
Ein Hamster braucht ein Mehrkammerhaus aus Laubholz ohne Boden und mit Abnehmbarem Dach, Laufrad (das ist mit Standfuß schon (mindestens) 30cm hoch so dass es in Dein angedachtes Maß überhaupt nicht rein passt) ein Sandgefäß mit Kleintierbadesand und mindestens einen weiteren Unterschlupf wie z. B. eine Korkröhre (Innendurchmesser nicht kleiner als 7cm).

Die Streutiefe sollte, zumindest in einem Teilbereich des Geheges, mindestens 30cm betragen.

Das alles kriegt man schon kaum auf dem Mindestmaß von 0,5m² unter.

Schau auf nach zwei gebrauchten Aquarien mit der Größe 100cm x 40cm (Standardmaß, deshab besonder billig zu bekommen) und verbinde sie wie hier gezeigt zu einem langen Gehege. Die Alu-Schienen braucht man nicht unbedingt, man kann einfach eine der herausgetrennten Scheiben über den breiten Spalt am Boden legen:

http://hamstergehege.blogspot.com/2012/10/tips-zum-aquarienverbund-tips-for.html

Kannst Du solch ein oder ein vergleichbares Gehege nicht zur Verfügung stellen, verzichte bitte auf die Hamsterhaltung.

4
@derroter

dann kümmere dich vor der Anschaffung erst einmal um viele Informationen zu einer hamstergerechten Haltung. Zum Beispiel bei "diebrain" Denn in diesem viel zu kleinen Käfig kann man keinen halten. Zudem man Hamster auch nicht im Käfig hält.

1

danke

0

Warum muss jetzt unbedingt auf biegen und brechen, am 28. ein Käfig her? Informier Dich zuerst mal richtig, besorg Dir die richtigen Einrichtungen und Gehege. Und danach kannst Du Dich auf Hamstersuche machen. Bitte keine Tiere aus dem Zooladen. In Hamster notpflege Stationen gibt es genügend Hamster, die ein schönes zuhause wünschen

Käfig für Hamster artgerecht?

☺Hi, ich möchte mir bald einen Goldhamster kaufen. Ich habe auch schon einen schönen Käfig gefunden, den man leicht reinigen kann. Allerdings weiß ich nicht, ob dieser artgerecht ist. Maße: Innen 58x35x55 cm Außen 59x36x56 cm http://www.fressnapf.de/shop/kleintierkaefig-teddy-giant Vielleicht kennt jemand ja auch eine gute Seite, die artgerechte Hamsterkäfige verkauft oder kann mir einen Tipp geben. Der Käfig sollte nicht zu teuer sein (unter 100€) Danke! ♥Lari1110♥

...zur Frage

Wie sind die Maße?

wie sind die maße vom dhl paket für 4.99 max. 60 x 30 x 15 cm

länge und breite

1 meter lang und 15 cm breit?

oder 30cm lang?

...zur Frage

Wer liefert Paket aus England aus?

Hi

Ich erwarte z.Z. ein Paket (Maße ca. 30cm * 30 cm * 15 cm) aus England. Wird dieses nun von der Deutschen Post ausgeliefert oder von jmd. anderem ?

Danke

...zur Frage

Aquarium 80 x 30 x 30cm alleine tragen??

Guten Morgen, ich habe vor mir ein Aquarium zu zulegen. Es wird ungefähr die Maße 80 x 30 x 30 cm haben. Denkt ihr, dass man ein Aquarium dieser Größe alleine bis ins Auto und von dem Auto bis in die Wohnung (im Erdgeschoss) tragen kann, oder braucht man dabei zwingend eine helfende Hand von jemand anderen?

Mit freundlichen Grüßen und Danke im Voraus für eure Antworten :)

...zur Frage

Hallo, ich habe am 8.9. 9 teddybabys bekommen. Ihr Käfig ist zweistöckig und die Mutter ist nun oben allein und ihre Babys unten. Ist es ok wenn ich sie Trenne?

Die Mutter interessiert sich nicht mehr richtig für ihre Babys jetzt weiß ich nicht was ich tun soll ob ich sie noch zsm lassen soll oder nicht da sie selbstständig essen und sich versorgen können

...zur Frage

Sind Haustiere Sklaven?

Es ist dutzenden von Jahren völlig normal, dass der Hund der beste Freund des Menschen ist.

Wenn man sich das Ganze aber genauer anschaut, sind Hunde Lebewesen, die angeleint in die Natur gehen dürfen, wenn wir Menschen Lust dazu haben. Sie bekommen das Essen, was wir für sie auswählen, während wir am höheren Tisch mit dem ganzen gut riechendem Zeug sitzen. Es gibt am Tag die Beschäftigungen für einem Hund, die Lebensmöglichkeiten wie Schlafplatz &  Co., die wir für sie bereitstellen.
Hunde liegen komplett in unserer Macht. Von Hamstern oder anderen, die die meiste Zeit des Tages in kleinen Gittergefängnissen sitzen brauche ich gar nicht erst anzufangen.

Klar, es gibt sehr viele Menschen, die ihre Haustiere sehr, sehr gut behandeln, trotzdem sind diese Tiere nur von uns abhängig, da wir sie dazu gemacht haben. Sie brauchen uns, weil wir das so wollen. Hunde sind keine natürlichen Lebewesen. Hunde stammen von Wölfen ab, die sich sehr gut selbst am Leben erhalten können.

Ihr sagt vielleicht, dass jeder einzelne gekaufte Hund nur ein aus dem Tierheim "gerettetes" Tier ist. Das Problem ist aber, dass die Menschen dauerhaft neue Haustiere (und Lasttiere, aber das ist ein anderes Thema) züchten, wodurch immer weitere Tiere kommen, die versorgt werden müssen.
Ich habe mich gefragt, was ich als Einzelner dagegen tun kann, dass überhaupt erst neue Tiere gezüchtet werden und neben dem Punkt, dass man überhaupt erst keine Tiere kauft ist mir nur eingefallen, meine Meinung zu verbreiten und Leute davon zu überzeugen, sodass sich daraus die Welt, wenn auch nur ein Stück, ein bisschen in die bessere Richtung entwickelt.

So, das war meine Message.
Damit das hier auch als Frage gelten kann: Was haltet ihr davon? Seit ihr der gleichen Ansicht, habe ich irgendwas übersehen und währet ihr bereit, euch in der Hinsicht zu verändern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?