Kennt jemand begehbare Lost Places in NRW (keine Industrie)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Google doch mal "Maschinenhalle Zeche Rudolph Essen". Ist eine begegbare Ruine, liegt etwas versteckt im Wald, ist aber gut zu finden. Im Web gibt es zahlreiche Fotos und auch Wegbeschreibungen. Aber Vorsicht: Das Ding ist einsturzgefährdet, der Besuch also nicht gerade risikofrei.

Zudem soll es dort auch "Tagesbrüche" geben, pass auf dich auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, man findet auch durchaus eine Reihe Lost Places ohne Industrie durch ausführliche Recherche, das gehört dazu. Und wenn Du dann was bekannter in der Szene bist, dann geht es natürlich etwas leichter.

Aber diese ersten Hürden wirst Du wohl nehmen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider nur in der Schweiz...;-( Ich liebe diese verlassenen Orte. Wenn man respektvoll mit den Häusern umgeht ist nichts verwerfliches da dran...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du die einstellung doch verstehen kannst...

macht das die frage überflüssig.

es ist sowas wie ein ungeschriebenes gesetz, dass man, wenn man lost places kennt, niemandem sagt, wo es ist.

ich kenne 2 davon. aber das wird dir nichts nützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andreas42
11.03.2016, 11:31

Naja, so stimmt das nicht. Wenn man sich kennt, wird da schon viel hin und hergeschoben. Man muss sich halt erst seinen Namen machen und selbst auch etwas preisgeben, aber dann läuft das schon...

1

Was möchtest Du wissen?