Kennt jemand Ausbildungsberufe >>geeignet für stark Lernschwache<< die >>2<< Jahre dauern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Verkäuferin dauert 2 Jahre, als Beispiel an einer Frischen Theke, der Lernstoff ist wie bei einer Ausbildung zum Einzelhandelskauffrau/mann (ohne Führungspositionen anzustreben). 

Bei uns waren viele die aus Sonderschulen/Hauptschulen die es trotzdem gepackt haben (also die waren nicht dumm, bloß da fehlte zum beispiel komplett Englisch oder eben einzelne Klassen). 

Also wenn du dich dafür Interessierst (Lebensmittel, Mode, etc) würde ich dir das Vorschlagen ^^

Viel Erfolg bei der weiteren Suche nach dem Richtigen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest auch eine Ausbildung innerhalb eines BBW (Berufsbildungswerkes) absolvieren. Zumindest dann, wenn die "starke Lernschwäche" (unterschnittlicher IQ-Wert) auch attestiert ist.

Zum Beispiel das BBW Abensberg bietet für genau diese "Zielgruppe" auch konkreten Förderunterricht an und eine eigene, interne Berufsschule gibt es auch. Damit gezielte Förderungen möglich sind.

Einen Abschluss von der IHK ist inklusive und externe Praktika ebenso. Damit die Berufserfahrung auch mit inbegriffen ist.

Sonst im Grunde alle Helferberufe haben eine Ausbildungsdauer von 2 Jahren. Zumindest fast alle. Nun kommt es natürlich auch auf Deine Neigungen und Stärken an, welcher Beruf für Dich geeignet ist. Daher vielleicht nicht nach den Ausbildungsjahren direkt gehen, sondern nach Deinen Interessen. Und dort dann überlegen, ob eine Ausbildung für Dich in Betracht kommen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?