kennt jemand alte/verlassende/Geister häuser oder fabriken in nrw?

7 Antworten

Ich würde dir von sowas abraten. Als ich klein war, bin ich mal mit ein paar Freunden in so ein verlassenes Gebäude gegangen. Der Boden war löchrig, die Farbe von den Wänden ist schon gebröckelt, von der Decke fielen kleine Steinchen, irgendjemand hat in die Ecke uriniert, es hat gestunken wie nochmal was und es war extrem öde und langweilig. Dafür ist es aber gefährlich wie nochmal was, weil diese alten Gebäude in sich zusammen fallen können und unter sich begraben können. Keiner kümmert sich um diese uralten Gebäude, sie sind für Besucher zu instabil, aber gruseln würdet ihr euch nicht, weil es wirklich nichts interessantes zu sehen gibt. Es ist halt ein leeres Gebäude, das Stück für Stück in sich zusammen bricht.

Haus Fühlingen in Köln^^

Is aber Sperrgelände

Verlassene Häuser sind in NRW sicherlich kinderleicht zu finden. Geisterhäuser hingegen sucht man auf der ganzen Welt vergeblich.

Was möchtest Du wissen?