Kennt jemand Ähnliche Fahrzeuge wie die Honda Monkey 50ccm

1 Antwort

Motorrad mit 50ccm`? Kein Roller Keine Simson?

Ich hab mal eine Frage wo ich selbst keine Antwort weiß ein Kumpel von mir macht jetzt den Am Führerschein also Fahrzeuge bis zu 50ccm jedoch findet er Roller hässlich und eine Simson ist ihn zu alt und zu zerbrechlich... Gibt es Enduros oder Naked bikes mit 50ccm ich habe bis jetzt nur was von sogenannten Supermotos gehört

Zu guter letzt er hat nur 1000Euro vorhanden es wäre mega nett wenn mir jemand ein paar vorschläge bringt bitte keine Motorräder für 4000Euro wenns möglich ist danke :)

...zur Frage

Welche Übersetzung für Monkey 50ccm?

Hi habe jetzt seit kurzem eine St50 Monkey Replica von Skyteam. Da ich den ersten Gang überhaupt nicht nutze möchte ich größer übersetzen für eine höhere Endgeschwindigkeit. Alles Standart, die jetzige Übersetzung ist 13 zu 40.

...zur Frage

Darf ich eine Honda dax mit 50ccm baujahr1973 mit der führerscheinklasse am fahren? Die höchstzulässige Geschwindigkeit liegt nämlich bei 70 KMH?

...zur Frage

Hey,kennt ihr einen Motorroller mit 50ccm und 5Ps maximal?

Einen von Honda oder von was aber nich aus China.Und könnte dieser auch sportlich aussehen und etwas dicker sein?So wie diese Honda Adventure roller.

Danke für alle Antworten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

...zur Frage

50ccm auf 70ccm umbauen mit a1

Moin moin,

ich habe eine seltene derbi gpr 50 racing in der garage stehen, habe sie mir gebraucht gekauft und sie fährt 80-90km/h, ich wollte fragen ob ich sie auf 70ccm umbauen könnte und dies dann mit a1 fahren darf. :o

...zur Frage

Roller Gas kommt verzögert bzw. gar nicht?

Hallo, Mein Roller ( ein Malaguti Yesterday) hat folgendes Problem: Zunächst springt er ganz normal an, ohne Probleme. Daraufhin kann ich einige hundert Meter problemlos fahren, wenn ich dann jedoch zum stehen komme und dann erneut Gas gebe dreht der Motor zwar ein wenig auf, aber der Roller bewegt sich nicht. Je mehr Gas ich gebe, desto geringer werden die Drehzahlen und ab und an würgt er dann auch ab. Manchmal schafft er es dann trotzdem nochmal die Energie auf die Reifen zu übertragen, sodass ich mich wieder fortbewege. Der Roller hat grade mal 1100 km, ist vollgetankt und ich habe auch sonst keine Probleme mit ihm, aber so ist er leider nicht fahrtauglich. Das Ganze fing an als ich auf einer geraden Strecke mit vollgas fuhr und er dann anfing sich selber auszubremsen. Für mich als Laie fühlt es sich so an als würde er in dem Moment nicht genügend Sprit bekommen. Ich wüsste nicht woran es liegen könnte, bis vor kurzem ist er noch sehr zuverlässig gefahren und ich hatte nie Probleme mit ihm. Danke für die Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?