Kennt jeman ein Gutes rezept für Birnen Bohnen und Speck?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das reicht für ca 4 Personen, es sei denn mein Mann ißt mit :-) 1000 g Grüne Bohnen, 500 g Speck, mild geräuchert und mager, 4 Stck feste Birnen, 1 Stck Zwiebel, 3 Stengel frischs Bohnenkraut, 1 EL Stärkemehl, 1 Bund Petersilie, Salz und Peffer zum Nachwürzen Den portionierten Speck und die geschälte, feingehackte Zwiebel in Topf legen und mit dem Wasser auffüllen, zugedeckt 25 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit die gewaschenen Bohnen von den Stängeln und Blütenansätzen befreien, wenn nötig fädeln und evt. Brechen (entfällt bei tiefgekühlten Bohnen). Die Birnen nur waschen und die Blütenansätze herausschneiden. Die Stängel nach Möglichkeit an den Birnen lassen. Die Kochflüssigkeit mit Pfeffer und wenn noch nötig mit etwas Salz abschmecken. Die Bohnen hinein geben und das gewaschene Bohnenkraut darauf legen. Die Birnen auf den Bohnen verteilen. Alles zugedeckt in 25 bis 30 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Die Bohnen, den Speck und die Birnen auf einer Platte anrichten, das Bohnenkraut dabei entfernen, die Kochflüssigkeit mit dem Stärkemehl an dicken und über das Gericht gießen, alles mit gehackter Petersilie über streuen. Als Beilage hierzu passen Salzkartoffel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meine Mutter hat einfach ein schönes Stck. roh geräuchertes Wammerl (Speck) in Wasser ca. 20 min. vorgekocht, dann Bohnen mit diesem Stück gekocht (die Bohnen schmecken dann gigantisch!). (Koch-)Birnen und Kartoffeln hat sie einfach in separaten Töpfen gekocht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.chefkoch.de bin mir sicher das Du das da findest. Ist übrigens echt lecker...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

entweder auf kochbar oder chefkoch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau mal auf chefkoch.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?