Kennt irgendwer Kostenloses Zeichenprogramm?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

zwei recht gute kostenlos nutzbare 3D-CADs sind z.B. Onshape und Autodesk Fusion 360. Webseite kannst du ja selber googeln

beide sind Cloudbasiert und leicht erlernbar. Onshape läuft sogar komplett im Browser. 

das "kostenlos nutzbar" ist bewusst so formuliert da beides zwar kommerzielle Produkte sind, sich aber für den Privatgebrauch aber teils eingeschränkt kostenlos nutzen lassen.

Also nicht etwas für das kreative Malen, sondern ein Konstruktionsprogramm?
Kostenfrei ist mir nicht bekannt. Turbocad kann man günstig erwerben.

Also ich nutze seit ungefähr einer Woche auch Fusion 360 von Autodesk und bin damit absolut zufrieden. Das erlernen von Fusion ist echt einfach, habe da nen Schnellkurs bei Udemy gemacht, der hat ca. 3,5 Stunden gedauert und wurde mir für um die 10 € angeboten. Die wichtigsten Funktionen kann ich nun ;) 

Hier der Link zu einer Seite wo es den Rabatt auf den Kurs gibt: http://udemy40.um3d.de 

Onshape habe ich noch nicht versucht, muss ich mir auch nochmal ansehen, lohnt sich das? 

Der Kurs macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck, wenn der hält was er verspricht ist das ne gute Investition. Habe bei Udemy auch schon einige Kurse gemacht und festgestellt, das Kurse die was Kosten oft besser sind als die Gratiskurse. Aber bei dem Rabatt auf der Seite hast du dich wohl vertan, oder? 

1
@3DJunkie

Ich hatte den bei Udemy in den Angeboten gefunden und bin darüber erst auf Fusion gekommen, kannte das vorher nicht aber wollte ein CAD-Programm lernen. Habe den Link nur von Google...

1

Ich kann Fusion 360 von Autodesk nur empfehlen! Schnell zu erlernen und vor allem kostenlos ;)

Die kostenlosen CAD` s taugen für meine Begriffe nix. Es gibt TurboCAD und ältere Arcon-Versionen schon für kleines Geld.

Was möchtest Du wissen?