Kennt iihr das...?

2 Antworten

Lustig, bei mir ist es andersherum: Ich mag den ablaufenden Tag nicht gehen lassen, daher gehe ich meistens ultraspät ins Bett. Rächt sich natürlich am nächsten Morgen und 3-4 x im Jahr liege ich dann Freitags abends schon um 19 Uhr auf dem Sofa und penne durch, bis zum nächsten Morgen ;-)

Um den nächsten Tag mache ich mir seltenst Gedanken. Der muß ja erst mal kommen. Wer weiß, ob ich ihn überhaupt erlebe ;-)

gute einstellung ! :)

0

Was möchtest Du wissen?