Kennt ihr wirklich gruselige Horror Bücher?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich kann auf jeden Fall die "Dancing Jax" Trilogie von Robin Jarves empfehlen :) Ist zwar etwas fantasy, aber ich kann es dir wirklich, wirklich ans Herz legen, wenn du auf ungeschöntes stehst :D also manchmal war es so... ich sag mal radikal, dass ich aufhören musste zu lesen :P aber vielleicht bin ich auch nur eine Memme :D 

Es sind meine Lieblingsbücher also fällt mir echt nichts schlechtes dazu ein :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dovahmon
21.02.2016, 19:00

Ok danke :)

0

Ich empfehle dir den im 2015 erschienenen Roman "Im Frühling sterben" von Ralf Rathmann. Da erfährst du sehr realistisch Horror aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Camp

Musste jedoch bemerken, dass ich kein Fan von Horrorbüchern bin. Ist ein spezieller Schreibstil, die Szenen waren manchmal einfach nur grauenhaft ;) - nicht geeignet, wenn man während dem Lesen sein Frühstück isst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir die Werke von Howard Phillips Lovecraft in der deutschen Übersetzung und Sammlung von Frank Festa ans Herz legen. Meine persönlichen Favoriten sind "Die Farbe aus dem All", " Der Fall Charles Dexter Ward" und "Das Ding auf der Schwelle". Hier handelt es sich quasi um eine Mischung aus Fantasy und Horror. Alternativ kann ich dir auch die Geschichten von Robert E. Howard emfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Ich kann dir wirklich die Thriller von Sebastian Fitzek ans Herz legen, ich lese unglaublich gerne (Psycho-)Thriller und seine sind meiner Meinung nach die Besten. Hier siehst du alle seine Bücher: http://www.sebastianfitzek.de/buecher/

Würde dir zunächst "Der Augensammler", "Der Augenjäger" und "Der Seelenbrecher" empfehlen. Wobei ich alle seine Bücher sehr gut finde, jedoch sind die drei am Besten. 

Seine Bücher sind wirklich sehr realistisch und eben deshalb so gut!

Außerdem kann ich dir "Ich bin die Nacht" und die beiden weiteren Teile "Ich bin die Angst" und "Ich bin der Schmerz" von Ethan Cross empfehlen.

Viel Spass :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dovahmon
21.02.2016, 16:59

danke, ich werde mal seine bücher durchschauen :)

1

Hallo!

Sehr gut und unheimlich finde ich: Bücher von Stephen King .Auch viele ältere Literatur wie von Edgar Allen Poe ist echt gruselig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dovahmon
20.02.2016, 14:20

Danke, von Stephen King habe ich auch schon ein paar Bücher gelesen wie der Abschlag, es und der Talisman fandest alles jetzt eher spannend als gruselig, aber von poe habe ich tatsächlich noch nichts gelesen, werde ich auf jeden Fall mal nachholen müssen, kannst du denn ein bestimmtes Buch empfehlen von Edgar a. Poe ? :)

0
Kommentar von Dovahmon
20.02.2016, 14:55

Danke :)

0

Du musst auf jeden Fall die Bücher von Daniel Wilde gelesen haben.

Im Sumpf des Bösen

72 

Das Böse in dir

Horror und Psyche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ellifay
27.02.2016, 10:18

ja auf jeden Fall die sind echt super ...kann die Bücher echt nich mehr aus der Hand legen

0
Kommentar von Dovahmon
27.02.2016, 11:33

Ok danke :)

0

Echt heftige Bücher:

Die Kolonie (heftig)

Hölle von Will Elliott (auch ein wenig lustig)

Qual - Das Blut der Bestie von Chuck C. Kern (extrem heftig)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Shutter Island

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Sag nie ihren Namen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?