Kennt ihr weitere bionische Produkte, die eine umweltfreundliche Auswirkung haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gab mal Versuche mit künstlicher Haihaut auf Flugzeugen. Haihaut hat eine reibungsmindernde Struktur. So wurde weniger Treibstoff verbraucht. Ob sich das durchgesetzt hat weiss ich nicht.

Die Lotusblatt-Struktur, die man mit Farben erreichen kann hilft Reinigungsmittel zu sparen, da Schmutz auf der Oberfläche nicht so gut haften kann.

Im Baubereich werden teilweise Konstruktionen verwendet, die vom Schachtelhalm oder vom Bambus übernommen wurden. Dadurch lässt sich Baumaterial und so Resourcen sparen.

In modernen Hochhäusern gibt es Belüftungssysteme, die von Termitenbauen übernommen wurden. So verbraucht die Klimatisierung deutlich weniger Energie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Lotuseffekt der Lotusblume wird mittlerweile genutzt, dann auch der Klettverschluß. Im weitesten Sine wurde beim Flugzeugbau die Vögel als Vorbild und Muster genutzt.

Man darf übrigens nicht den Fehler machen, gar zu viel aus der Natur ablauschen zu können, da diese anders funktioniert als menschliche Technik, siehe z.B. das Rad der Menschen, dass in der Natur überhaupt nicht existiert.

Wieder anderes innerhalb der Natur ist zu kompliziert für Menschen, selbst so einfache Dinge wie Leuchtkraft-Aneignung der Leuchtbakterien.

Fazit. die Bionik wird eher bescheiden daherkommen, immense Kopien aus dem Reich sind wohl nicht zu erwarten, sondern vielmehr peu a peu das eine und das Andere als brauchbar für unsere Technologie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also dein waschbär ist echt knuffig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tempelflitzer
03.02.2016, 12:10

Dankeschön, ich finde den auch sehr knuffig :)

1

Was möchtest Du wissen?