Kennt ihr weibliche Schurken die eingesperrt werden (Z.b Ins Gefangnis oder sonst irgendwo,oder gefesselt werden)?

9 Antworten

In dem Buch "Throne of Glass" von Sarah J. Maas, ist die Hauptprotagonistin
(Celaena Sardothien) eine Assassinin die gefangen genommen und in eine Mine als Arbeiterin/Sklavin gesteckt wurde. Das ist zwar nur am Anfang so, aber sogesehen ist sie für das Land eine Gefahr, also ein Schurke. (Auch wenn das "Land" von einem größenwahnsinnigen König besetzt wurde).

In dem Buch "Die Bibliothek der schwarzen Magie" von Christopher Nuttall wird der weibliche Hauptcharakter auch später gefangengenommen und gefoltert- aber...ein "Schurke" ist sie nicht wirklich. Zumindest nicht aus meiner Sicht- aus der der Folterer ganz sicher ^^ Und im Buch "Das Schwert der Wahrheit- Das erste Gesetz der Magie" passiert dem Hauptcharakter auch etwas ähnliches. (Alle drei Bücher sind übrigens empfehlenswert, wenn man auf Fantasy steht.)

Ich weiß nicht, ob das deiner Vorstellung entspricht, vielleicht habe ich dich auch missverstanden.

Liebe Grüße

RoterKiwi

Hei, LuigiFan, Schurken und Schurkinnen sind ja immer die auf der "anderen Seite". Also: Mata Hari war eingelocht, Jeanne d´Arc  wurde sogar verbrannt, Marie Antoinette geköpft,  Maria Stuart starb auch gewaltsam; es gab Aufseherinnen der KZs, die verurteilt wurden, zahlreiche katholische (weibliche) Heilige werden wegen ihres Märtyrer-Todes verehrt. Und so. Grüße!

Danke.Wie meinst du "war eingelocht"?

0
@LuigiFan

Soll heißen: Als Spionin verhaftet und (mit Frgezeichen) hingerichtet.

1
@zehnvorzwei

"Schurken und Schurkinnen sind ja immer die auf der "anderen Seite". Also: Mata Hari war eingelocht, Jeanne d´Arc  wurde sogar verbrannt,"

Ich neige nicht zum Personenkult, aber über den "Schurkenstatus" von Jeanne d'Arc kann man geteilter Meinung sein.

2

Was möchtest Du wissen?