Kennt ihr Videos über Blut, z.B. Was passiert wenn das Blut stehen bleibt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn das Blut stehen bleibt, ist der Grund dafür ein Herzstillstand. - das Lebewesen stirbt innerhalb weniger Minuten, da der Körper nicht mehr mit Sauerstoff versorgt wird.

Auf youtube findest du viele weitere Videos über Blut

Suche auf Youtube mal nach TheSimpleBiology, die haben gutes Zeug. Vielleicht wirst du fündig.

Da stirbt man innerhalb weniger Minuten
Kein Blut fließt = herzstillstand

wenn das blut stehen bleibt dann ist man tod. das schlagende herz pumpt das blut durch den körper. schlägt das herz nicht mehr, fließt auch kein blut mehr.

Xboyunknown 16.01.2016, 18:17

richtiger wäre, dann stirbt man.

Immerhin gibt es sowas wie Reanimation

1
Applwind 16.01.2016, 18:28

Die Reanimation bringt nichts wenn das Herz nicht mehr schlägt. Nur wenn die Herzkammer flimmern dann hast du eine Chance sonst Tod.

0
Xboyunknown 16.01.2016, 18:36
@Applwind

Das stimmt nich ganz.

Es kann auch bei Asystolie klappen, sonst würde man es ja wohl kaum versuchen

1

Dann bist du Tod fertig!

Warum? Kein Blut mehr ins Herz wird gepumpt und dann kein Sauerstoff mehr.

Xboyunknown 16.01.2016, 18:11

Dir ist klar, dass man Menschen wiederbeleben kann, wenn es noch unter 15 Minuten her ist ?

In manchen Fällen, also mit Eiskaltem Wasser sogar bis zu eine Stunde

1
Applwind 16.01.2016, 18:13

Wenn die Herzkammern Flimmer kannst du retten sonst Tod ist Tod.

0
Xboyunknown 16.01.2016, 18:16
@Applwind

Auch bei Asytolie geht das noch, nur die Chance das es klappt is nicht so groß

Ich war gestern mit meinem Bruder in einem Erste Hilfe Kurs und da haben wir das gelernt

1
Xboyunknown 16.01.2016, 18:22

Es gibt ja auch Operationen, da muss man das Herz abschalten und eine Maschiene anschliesen und es nachher wieder anmachen.

Wie sollte das wohl gehen.

Wichtig ist eher der Grund, warum es stehenbleibt.

Wenn man natürlich fast ausgeblutet ist nach einem Unfall oder Verbechen, klappt das eher nicht so gut, als wenn es zum Beispiel ein Badeunfall oder Erstickungsunfall war

0
Applwind 16.01.2016, 18:24

Das mit der Operation da werden die Venen und Arterien an einer Maschine verbunden aber Einzel. Erstmal ein Kabel an die Maschine und dann die andere nie gleichzeitig !

0
Darkmalvet 16.01.2016, 18:52

Xboy hat recht, auch bei einer Asystolie, kann das noch funktionieren.

Wichtig ist es, das der Strom durch den sogenannten Sinusknoten, das ist sowas wie der Taktgeber, die Clock (Sorry für die Analogie, aber ich bin Informatiker) des Herzens, läuft.

Der Sinusknoten ist übrigens völlig selbstständig, er arbeitet alleine und nimmt nur schneller oder langsamer Anweisungen vom Vagusnerv an, aber auch diese funktioniert er.

Ist der Sinusknoten beschädigt, braucht man einen Herzschrittmacher

Wenn sich die Nervenzellen im Sinusknoten durch den Strom entladen, fängt das Herz wieder an zu flimmern, dann muss man weiterschocken, bis es wieder zum normales Rythmus kommt.

Solange bis der Notarzt kommt mit dem Defibrillator, kann man die normale Herzmassage machen, im Falle von Flimmern kann die sogar alleine reichen damit das Herz wieder schlägt (das stellt dann der Notarzt fest), im Falle von Stillstand muss man die machen, damit das Gehirn weiter Blut bekommt und damit Sauerstoff.

Entscheidend ist tatsächlich der Grund, warum das Herz steht, bei einem Herzinfarkt ist es meistens schon zu spät, wenn Asystolie auftritt, da die Zellen des Herzens dann nicht mehr funktionieren.

Bei einem Unfall ist meistens Blutverlust der Grund, wenn schon vielzuviel Blut raus ist, dann ist die Chanche nur noch gering das es klappt.

1

Was möchtest Du wissen?