Kennt ihr vergessene evangelien?

7 Antworten

Hallo GeilerKuchen,

vermutlich kennst Du die vier Evangelien der Bibel.

Also, davon gehe ich mal aus.

Aber viele haben sogar diese vier Evangelien bereits "vergessen" oder beachten sie nicht. Leider.

Aber nun:

Welche Bibelbücher gehören in die Bibel?

Das sind jene, die zum sogenannten "Bibelkanon" gehören.

Der ist mit bestimmten Regeln erstellt. Darauf gehe ich jetzt nicht ein. Die Bibel selber definiert aus sich selber heraus diesen Kanon.

Eine dieser Regeln ist beispielsweise folgende, dazu bitte bedenken das "Evangelium" übersetzt "Gute Botschaft" oder "Heilsbotschaft" bedeutet:

NW Galater 1:6 Ich wundere mich, daß ihr euch so schnell abbringen laßt von dem, der euch durch Christi unverdiente Güte berufen hat, zu einer andersartigen guten Botschaft. 7 Doch gibt es keine andere; nur sind da gewisse Leute, die euch Unruhe bereiten und die gute Botschaft über den Christus verdrehen wollen. 8 Aber selbst wenn wir oder ein Engel aus dem Himmel euch etwas als gute Botschaft verkündigen sollte außer dem, was wir euch als gute Botschaft verkündigt haben, er sei verflucht. 9 Wie wir es zuvor gesagt haben, so sage ich auch jetzt wieder: Wer immer euch als gute Botschaft etwas verkündigt außer dem, was ihr angenommen habt, er sei verflucht.

Heftig, gell? Besonders Vers 8 und 9.

Somit müsste jedes "vergessene Evangelium" darauf hin überprüft werden, ob die Aussage gegenüber den Bibel abweicht oder dazu im Widerspruch steht.

So "einfach" ist das.

Allerbeste Grüße

JensPeter

Was sehr spannend zu lesen ist, ist das "Protoevangelium des Matthäus" - nicht zu verwechseln mit dem Matthäusevangelium der Bibel!

Im Protoevangelium des Matthäus werden vor allem Kindheitsgeschichten von Maria und Jesus erzählt. Große Teile davon finden sich dann schlussendlich im Koran wieder, so zum Beispiel die Geschichte, dass Maria nach ihrer Geburt dem Priester Zacharias (dem Vater Johannes' des Täufers) in Pflege gegeben wurde und im Jerusalemer Tempel aufwuchs, wo Gott sie auf wundersame Weise gespeist haben soll, während sie tagelang im Gebet versunken war.

Ebenfalls aus diesem Text stammt die Geschichte, nach der Jesus nach seiner Geburt bereits fähig gewesen sein soll, zu sprechen. Das heißt dann im Fachjargon "Wiegenrede Jesu". Außerdem soll er eine Taube aus Ton geformt und ihr Leben eingehaucht haben. Auch diese Geschichte wird im Koran erwähnt.

Verdammt, gerade wußte ich es noch.... nun kann im mich nicht mehr erinnern.

Gibt es nicht.

doch meine reli lehrerin sagt das es das gibt

1

Du meinst das Thomas Evangelium vermutlich

0

Was möchtest Du wissen?