Kennt ihr Tipps gegen Muskelkater?

4 Antworten

Hallo! Abwarten - mehr geht nicht. Wirklich weg geht der Muskelkater nur durch Zeit. Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome aber lindern. Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Professor Froböse von der Sporthochschule Köln spricht auch von Zerreißungen. In spätestens 6 Tagen ist das Problem weg.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Was ich Dir sehr gegen Muskelkater empfehlen kann, sind basenhaltige Getränke. Basica in Pulverform zum Beispiel gibt es an den Apotheken... kostet zwar was, aber hilft, wenn man es in Wasser auflöst und nach dem Sport trinkt!

Als ich angefangen habe zu Laufen, hatte ich dasselbe Problem obwohl ich sehr gut gedehnt habe. Was ich dann gemacht habe ist ev. nicht gerade Fachmännisch aber mir hat es geholfen. Ich bin einfach am nächsten Tag wieder Laufen gegangen und irgendeinmal hat sich das Problem dann von alleine aufgelöst.

Du hast jetzt kleine risse in deiner Muskelhaut und die müssen erst wieder zusammenwachsen. Sowas heilt natürlich nicht von heute auf morgen. Aus diesem Grund, wäre eine weitere Möglichkeit, Beine ausruhen lassen, viel Trinken und Waden mit Perskindol einschmieren. Schneller weggehen wird der Schmerz allerdings nicht aber er ist ja eigentlich auch nicht so schlimm. Er sollte dich daran erinnern, dass du gestern was Gutes gemacht hast ;-)

Liebe Grüsse RongoZongo

Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?