Kennt ihr stücke wo "ad libitum" vorkommt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ad libitum bedeutet, dass der Komponist dem Ausführenden eine Interpretationsfreiheit lässt, was das Tempo und die Ausschmückung der Melodie betrifft.

Viele Komponisten haben das in ihren Werken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?