Kennt ihr Spiele für den Kindergarten wo die Kinder Hypothesen aufstellen können?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine gut ankommende Idee ist eine Geschichte zusammen zu entwickeln. du baust das Gerüst, die kinder denken nach und ergänzen. Das kann zu interessanten Inhalten führen und du bist nah an den Gefühlen und Befürchtungen der Kleinen dran. Schreib auf, was sie sagen, einigt euch auf eine gemeinsame Story, die du dann nochmal komplett vorliest.Du kannst auch ein ding, eine leere große Schachtel, ein vogelhaus, einen kleinen teppich...in die runde stellen und sagen, es gibt heute nur dieses teil zum Beschäftigen. du wirst staunen, was die kinder damit anstellen, auch wenn sie erst mal unzufrieden sind und überlegen. blumenpflege und das Ansäen von Radieschen, schnell wachsenden Bohnen etc. ist ebenfalls eine gute Übung für Achtsamkeit, erkenntnisse, und eine gemeinsame Aktion, wo jeder sich einbringen und helfen kann.

"ich  sehe  was,  was  Du  nicht  siehst " würde  mir  auf  die  Schnelle  einfallen.

Was möchtest Du wissen?