Kennt ihr Shooter, die diese Kriterien erfüllen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun seiner Zeit würde ich in dem Bereich vor allem Return to Castle Wolfenstein und Enemy Territory als sehr gut ansehen. RtCW war meiner Meinung nach der beste Teamshooter überhaupt.

Leider wird da nicht mehr sehr viel gehen nach all den Jahren, hatte auch einen schönen Singleplayer. Für Enemy Territory gibt es sicherlich auch heute noch viele Server, wo man 24/7 zocken kann.

Heute gibt es so Spiele natürlich weniger, da alles auf DLCs und Mikrotransaktionen aufgebaut ist.

Anfänger und gute Spieler waren früher ganz einfach nach Servern geteilt. Es haben sich in den Communities entsprechende Stammserver gebildet für eher ambitionierte Spieler und die meist etwas größeren Server für "Anfänger" und Gelegenheitsspieler. Das hat soweit auch wesentlich besser geklappt als jedes Matchmakingsystem, was ich bis dato gesehen habe.

Guck ich mir mal an

0

Ein Shooter... der wahrscheinlich nicht all deine Wunsch-Kriterien erfüllt... aber wie wäre es mit Borderlands 2? Das Game kann man alleine oder im Multiplayer spielen... jedoch leider "nur" im co-op Modus. Man stirbt auch "leider"... auf den normalen Schwierigkeitsgrade nicht ganz so schnell... und man re-spawnt meist in vernünftiger Distanz zum Ort, an dem man abgekratzt ist.

Es gibt verschiedene Klassen... auch wenn diese wohl nicht so "Shooter-Typisch" sind. Und man hat innerhalb der Klasse dann eine gewisse Freiheit für seine Skillung. (Alle Fähigkeiten lassen sich auch, aufgrund der Level-Obergrenze, nicht auf einmal freischalten)

In-Game Käufe gibt es keine.

Auf höchstem Schwierigkeitsgrad ist man darauf angewiesen, dass der co-op Partner den gleichen Level hat... da sich alle Gegner dem Level des stärksten Spielers anpasst und ihr Leben regenerieren. Mit einem zu schwachen co-op Mitspieler ist da fast kein Durchkommen mehr ^^'

Das Game enthält eine Story... und das ganze wirkt verrückt und total überdreht... wenn einem jedoch diese Art von Witzen gefallen, kann das Game fast endlos Spass machen.

Ausserdem ist das Game relativ "alt"... lief früher auf der PS3... daher denke ich, dass es wahrscheinlich auch auf einem älteren PC laufen müsste.

Borderlands ist leider nicht das, was ich suche

0

Csgo, da gibt es keinen Vorteil für Leute die sich ingame was kaufen (gibt nur skins für Waffen) gibt. Es ist für schlechte pcs und erfüllt denke ich mal deine Kriterien. Und solange du Prime kaufst (also das Upgrade der Kostenlosen Version(ca. 15€)) solltest du auch nicht mit Hackern in eine Lobby kommen. Das Game gibt es auf steam, kannst es ja mal kostenlos ausprobieren

Woher ich das weiß:Hobby – Zu viel zeit damit verbracht

Tactical Ops wieder beleben!

Als ich vor über 10 Jahren began TO zu zocken wusste ich noch nicht wie viel mir an diesem Spiel liegt. Nunja ich zocke das Game nun schon seit über 2 Jahren nicht mehr, doch ich wurde es gerne wieder anfangen, da es einer meiner besten Games war die ich je gespielt habe. Die Community war damals der Hammer! Man konnte Freundschaften schließen, gemeinsam über Strategien nachdenken und über Teamspeak sich aufregen. Man konnte wundervolle Mods und auch Maps erstellen ohne dafür Geld zu bezahlen "Was heute auch noch möglich ist". Wenn man sich aber die Spieler anschaut die dieses Game heute noch zocken, und allgemein wie viele es noch sind "bekommt man Angst". Ich heiße Christian aka NaChO falls es jemanden was sagt, und ich muss erhrlich zugeben dieses Spiel ist einfach alles für mich! Klingt komisch ist aber so :D Ich hatte eine kleine Idee und ich wusste nicht an wen ich mich wenden soll. Die Idee ist, Tactical Ops wieder bekannter zu machen um somit wieder Spieler zu erhalten, die dieses Game Spielen. Der Gedanke dahinter ist das Spiel mit Werbung und natürlich mit dem einverständnis der dazugehörigen Firmen wieder neues Leben einzuhauchen! Ich denke das wenn wir genügend Stimmen erhalten und auch noch Werbung dafür machen, wir dieses Game retten können. Mein Traum wäre natürlich dieses als Free to Play anbieten zu können. Meiner Meinung nach ist es für die Hersteller gute Werbung und wir würden unserem geliebtem Spiel neue Spieler bescheren. Mir liegt echt viel an diesem Spiel und wenn man mal überlegt das CS 1.6 das meißt gespielte Shooter Spiel ist, warum kann TO da dan nicht mithalten? Ich weiß es klingt komisch, doch ich wäre sogar bereit dafür Geld zu bezahlen um dieses grandiose Spiel wieder zu beleben. Zudem es viel besser wie CS 1.6 ist. Wie gesagt es ist ein Gedanke eine Idee und wenn Ihr genau so denkt wie ich, dan lasst uns dieses Game retten! Das Moto heißt "Rettet Tactical Ops" oder "Tactical Ops Free to Play".

Vielleicht denkt Ihr ja genau so wie ich, und vielleicht können wir mit genügend Stimmen oder Geld diesen Traum erfüllen. Den mir tut es weh solch ein großartiges Spiel verroten zu lassen. Tactical Ops bleibt einfach ein tolles Spiel, egal wie alt es ist. Und diejenigen die dieses Spiel kennen oder einmal gespielt haben, die Wissen von was ich rede. Den egal welche Bugs oder Fehler dieses Spiel hat, es war einfach schon immer GRANDIOS!

Jede Stimme, jedes Kommentar, jeder Betrag, jede vorliebe für dieses Spiel hilft uns dabei es wieder zu belben! Bitte meldet euch!

Mit freundlichen Grüßen Christian aka NaChO | NaChO/LiBrE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?