Kennt ihr Seiten wie ebay, ebay-kleinanzeigen in Amerika und England?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

DIE Kleinanzeigen-Website weltweit ist Craigslist: http://www.craigslist.org

Allerdings bietet man dort (wie bei Kleinanzeigen üblich) lokal an, d.h. nur auf der Unterseite in bspw. Tucson, Arizona und Umgebung. Für deinen Kumpel wäre somit wohl eBay das Mittel der Wahl, da er die Fahrradteile scheinbar verschicken will, nicht wahr? Wenn sich allerdings in den USA oder GB nicht deutlich höhere Preise erzielen lassen als in Deutschland, würde ich eher grundsätzlich von einem Verkauf auf eBay com oder eBay co uk abraten, denn

  1. haben die dort andere Gebührenmodelle als wir hier in Deutschland, und so kommen locker mal ein paar Taler für Zusatzoptionen oder dergleichen zusammen, die hier kostenlos wären

  2. Musst du sowohl in GB als auch in den USA PayPal als Zahlungsservice anbieten. Und die verlangen für Zahlungen aus dem nicht-EU-Ausland 2,5%-4% + 0,35EUR Gebühren für den Wechsel von Pfund oder Dollar in Euro. Inkl. eBay-Gebühren kommt da locker einiges zusammen

  3. Kann der Versand ganz schön teuer werden. Beim versicherten Versand in die USA ist man locker mal mit 30EUR dabei.

Mein Rat wäre: Auf eBay-de einstellen, aber eine kurze Beschreibung auf Englisch hinzufügen, und als Versandländer "Weltweit" angeben.

danke für die umfangreiche antwort:)

0

Was möchtest Du wissen?