Kennt ihr schöne Lieder die traurig aber trotzdem noch schön sind?

60 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo HannahWeisAlles,

eines der Lieder, dass mich am meisten berührt, ist

Hiroshima von Wishful Thinking.

Sound of silence von Simon and Garfunkel.

Liebe Grüße

Danke für deinen Stern! Einen schönen Dienstag und liebe Grüße

2

Bin zwar ein bisschen spät dran, aber empfehle allen wirklich, folgende Lieder anzuhören. Ich höre sehr viel verschiedene Musik, kenn also wirklich viele Musiker.

Sufjan Stevens:
Mit Abstand mein Lieblings-Musiker der heutigen Zeit. Seine Lyrics sind sehr gut und tiefgründig (wirklich tiefgründig, nicht nur ein paar billige Metaphern), die Musik eingänglich aber sehr detailreich. Meine Empfehlungen:
- Should Have Known Better (!)
- Borderline (nur auf YouTube verfügbar)
- The Only Thing (!)
- Futile Devices
- John My Beloved
Es gibt noch viele weitere sehr gute Lieder von ihm, vor allem auf dem Album "Carrie & Lowell".

Des weiteren:

Johnny Cash - Danny Boy (!)
The Kinks - Get Back In The Line (wer auf 70er Musik steht)
Beach House - PPP
Beach House - Space Song
Hundred Waters - Murmurs
The Antlers - Kettering
Father John Misty - Bored in the USA
Junip - Line of Fire (!)
Tobias Jesso Jr. - True Love (!)
Half Moon Run - Hands in the Garden

Ich weiß, die Liste ist lang, aber wer traurige und gleichzeitig schöne Musik sucht, dem gefallen ziemlich sicher die meisten genannten Lieder.

Immer wieder schön: Terry Jacks - Seasons In The Sun


https://youtube.com/watch?v=YG9otasNmxI


DH! Du hast mich in meine Jugendzeit katapultiert und viele schöne Erinnerungen wachgerufen :-)))

9

Wenn ich das höre, muss ich immer heulen...

2

Was möchtest Du wissen?