Kennt ihr rezeptfreie Medikamente gegen Nervosität und panikattacken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mindfullness meditation:
Du musst im Moment leben, das heisst du musst deine Sinne arbeiten lassen und nicht diese Stimme in deinem Kopf. Sag dir im Kopf:
"sehen" und dann schaust du ein Objekt im Raum an und lässt es auf dich einwirken (ohne positive ohne negative Gedanken zu haben)
"hören" und dann konzentriest du dich auf ein Geräuch bis, dass es in deinem Kopf verblasst (ohne positive ohne negative Gedanken zu haben)
"fühlen" eine Stelle an deinem Körper wo du etwas fühlst usw.

Das bewirkt Wunder, du fühlst dich nicht als würdest du vor Menschen reden, sondern als würde das ganz von selbst geschecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Baldrian bringt einen zur Ruhe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?