Kennt Ihr Rezepte für eiweißshakes ohne proteinpulver?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naturjoghurt oder Magerquark , Buttermilch oder Milch, Kefir oder Ayran.
Dazu Beeren oder Bananen.
Haferflocken haben auch viel eiweiss oder halt nüsse. Mach die drei zutaten rein und ab in den mixxer. Ein bissl honig für die süße wenn du magst. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magerquark ist ja schonmal eine gute Proteinquelle kannst ja allerlei Früchte hinzugeben und Milch, es sei denn du achtest darauf dass wenige Kohlenhydrate vorhanden sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?