Kennt ihr Programme zum einfach selber 3D-Figuren oder Animation zu erstellen?

6 Antworten

Blender. Anfangs ist Blender extrem schwierig, man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht, so verwurzelt sind die Befehle und dergleichen. Nach nem Jahr intensiver Beschäftigung damit, kann ich meine eigenen Animationen rendern und eigene 3D-Figuren modellieren. Ach ja, Blender ist natürlich zu 100% kostenlos ^^

26

Ach ja ich möchte anmerken, dass ich insgesamt 120€ für Blender Tutorials ausgegeben habe, also FachCD´s von zertifizierten Blendertrainern ^^ wenn du etwas Geld ausgeben möchtest, kann ich dir nur diese CD (http://www.amazon.de/Blender-2-6-Das-umfassende-Training/dp/3836218720/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1446636076&sr=8-2&keywords=blender+das+umfassende+training) ans Herz legen - kostet zwar 40€ vermittelt dir aber ausreichende Grundkenntnisse ^^

1

Ich würde auch Blender sagen. Es gibt einige Tutorials, wenn man diese nach und nach durchgeht (wirklich zeitaufwändig), dann kann man bald seine eigenen 3D-Animationen erstellen :)

26

Dem kann ich nur zustimmen. Wenn man nicht die Zeit und den Willen hat, Blender zu erlernen, sollte man die Finger gleich weglassen davon

1

Mediendesign, Grafikdesign, 3D Animation - Welche Programme?

Ich bin in der neunten Klasse und strebe einen Beruf bzw Ausbildung/Studium im Medienbereich an (z.B. 3D Animator, Grafikdesigner, Fotograf, Webdesigner) und denke, Vorkenntnisse sind da nicht schlecht. Was genau ich machen will weiß ich noch nicht, aber ich dachte mir eventuell studiere ich die gängigen Programme vielleicht selbst ein bisschen mit Tutorials etc. Nun ist die Frage, was denn gängige bzw nützliche Programme sind? Gefunden hatte ich nun Adobe Edge Animate CC für einfache 2D Animationen. Das ist aber auch nicht kostenlos oder? Es gibt immerhin eine Testversion. Wäre nun hier aber auch die Frage, ob man das überhaupt gebrauchen kann. Also meine Frage: Was sind gängige Programme für Animationen (2D und 3D), Videobearbeitung, Fotobearbeitung und ähnliches? Also ich denke die beste Alternative zu Photoshop und auch noch recht nützlich ist Gimp. Das Problem ist natürlich auch dass ich für die Programme eigentlich nicht mal Geld ausgeben kann, also suche quasi auch kostenlose Alternativen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?