Kennt ihr Pflanzen mit Unglücks und/oder Todes Symbolik?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am ehesten noch die Eibe. Die wird sehr oft auf Friedhöfen angepflanzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spontan würde ich sagen der Fliegenpilz. Blumen zur Beerdigung sind die Calla und die weiße Lilie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Terrier74
24.09.2009, 21:08

Leider ist ein Fliegenpilz keine Pflanze...

0

Alle Pflanzen die mit Tod in Verbindung gebracht werden, werden vom Menschen gnadenlos ausgerottet. Bin froh, dass es wenigstens in Südafrika die auch mal bei uns heimische Teufelskralle noch gibt. Hab Arthrose und da hilft Teufelskralle sehr gut. Außerdem halte ich wenig vom Tod, denn der Tod ist nur ein Übergang in eine andere Welt. Wer sagt uns hier, dass unsere diesseitige Welt die Wahre ist? Nelke ist nur die Nagelblume. Und Alraune kenn ich nur vom Kreuzwort. Ich würde sagen, das Mutterkorn. Das hat schon sehr viele umgebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Terrier74
24.09.2009, 21:16

Mutterkorn ist keine Pflanze, sondern ein Pilz!

0

Ich kann nur was zu Todes Symbolik sagen: Nelken sind die typischen Beerdigungsblumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne es nur von Lilien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
05.10.2009, 13:05

Das kenne ich auch. Besonders Schwertlilien (Iris). Dabei sind die so schön.

Viele verbinden weiße Blumen schlechthin mit Tod und Friedhof, ebenso die Stiefmütterchen.

0

Was möchtest Du wissen?