Kennt ihr Menschen die kein einziges Lied mögen, die Musik generell hassen...

9 Antworten

Eine einzige Person kenne ich, die angibt, nie Musik zu hören, weil sie keine mag. Einfach unverständlich, da kann man nichts zu sagen.

Musik ist ein Ur- und Grundbedürfnis des Menschen. Solche, die Musik ablehnen, dürften ein ernstes, psychologisches Problem haben.

So da ich gerade mal zufällig mal im Netz gestöbert habe habe ich diese Interresante Diskussion gefunden.

Alle die Sagen, das es diese nicht gibt ist absolut falsch! Es hat aber nicht unbedingt Psychologische Hintergründe aber die Außnahmen gibt es sind ganznormal nur mit dem Unterschied das sie Musik nahezu verachten und von der Genärft werden und das grundsätlich. Menschen Soll Musik bewegen, gerade die Menschen, die keine Musik mögen ist dies nicht der Fall.

Man wird in der Öffentlichkeit blöd angeguckt aber dennoch sollte man dies Aktzeptieren und nicht gerade den versuch unternehmen irgentetwas auf zu drängen...

Habe ich oft genug erlebt. Gebracht hat es nichts!

Mich närft es schon wenn bei Hörspielen oder Hörbücher Musik oder Melodien gespielt werden genau so in Filmen...

Hörbücher und Hörspiele sind ein guter Ausgleuch um im Auto nicht das gedudel im Radio zu haben und nicht nur das rauschen des Fahrens zu haben.

Dadurch ist jedoch nicht gesagt das man sich das ab und an antuhen muss wenn man mit freunden los ist sich musik an zu hören aber bewegen oder eine Emution muss diese nicht wirklich außlösen.

So für alle, die es nicht verstanden haben beim lesen ich bin einer dieser warhaftig wehnigen menschen die mit musik nichts anfangen können.

Für die rechtschreibfehler entschuldicge ich mich jetzt erstmal habe eine lese rechtschreibschwäche.

Was möchtest Du wissen?