Kennt ihr Menschen die in deutschen Firmen die Waffen herstellen ( und verkaufen) tätig sind?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Freund von mir baut U-Boote bei HDW.

Ist ein toller Job, sind ja auch super U-Boote. Warum sollte ich negativ darüber denken?

Du stellst die Frage ungünstig. Voraussetzung dafür dass man das negativ bewertet, wäre eine grundsätzliche Ablehnung von Militär jeder Art. Frage doch danach, wie viele das tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich Arbeite selbst in der Waffenbranche.

Wieso sollte man sich deswegen schlecht fühlen, bzw. was ist daran so verwerflich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe selbst mal mit dem Gedanken gespielt, in dieser Branche zu arbeiten. Ist aber nichts geworden, weil ich sonst aus meiner Heimatstadt wegziehen müsste. Ist ein Beruf wie jeder andere. Für Waffenliebhaber natürlich etwas besonderer, als irgendwelche anderen Jobs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Beruf wie jeder Andere.Mach jetzt schluss mit den Waffen und lass dir bessere Fragen einfallen.   LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robert7194
17.10.2016, 18:28

darf man sich keine Gedanken machen?

0

Was möchtest Du wissen?