Kennt ihr Männer oder auch Frauen die psychisch nicht stabil sind und auch mit 25 oder älter noch daheim bei den Eltern wohnen weil Sie nix hinbekommen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bin 20 und mir geht's auch so wie dir...

Hab mal 3 Jahre gearbeitet aber die Ausbildung nicht abgeschlossen. Bin dann in so ein Loch hineingefallen und hab ewig nicht's gemacht. Vor kurzem musste ich dann zum Militär meinen Präsenzdienst leisten (Österreicher). War insgesamt 4 Tage dort und durfte dann wieder nach Hause aufgrund von Gesundheitlichen Problemen die mich daran hindern eine solche Belastung auszuhalten, ist aber nicht psychisch. Als ich diese 4 Tage dort war, hab ich gemerkt wie angenehm ich es zuhause hab und dass das nicht selbstverständlich ist.

Mittlerweile fühl ich mich so dermaßen nutzlos und schlecht dass ich jetzt einfach was ändern muss.

Du bist bestimmt auch jemand den sowas wie Ausbildung, Führerschein, Auto usw. nie wirklich interessiert hat. Aber ich glaube mittlerweile dass genau solche Oberflächlichen Dinge einem helfen wieder in den Alltag zu finden.

Ausbildung = Geld = Auto = Unabhängig

Und Unabhängigkeit ist eines der besten Gefühlen, ich denk es geht darum daran zu arbeiten. Dadurch wird man auch selbstbewusster denke ich.

Wünsche dir alles gute können gern per pn oder facebook weiterschreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lebe mit 33 noch daheim. Liegt aber daran, daß sich eine Wohnung für mich nicht lohnt. Ich brauch wie als Kind eigentlich nur mein Zimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heloo
25.07.2016, 20:40

Und was halten deine Freunde und Eltern davon? Keine Probleme?

0

ich fühle mit dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Ich kenne aber auch Leute über 25, die psychisch stabil sind, keine Probleme haben und einfach noch bei den Eltern wohnen weil sie es so wollen. Spricht doch nichts dagegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Das liegt aber nicht immer daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heloo
25.07.2016, 20:42

Du denkst bestimmt an keine Miete zahlen oder wenig oder halt einfach Bequemlichkeit 

0

Bin auch erst mit 25 raus aus Mamas Nest ;) Gründe waren Ausbildung etc. Und jetzt bin ich froh drum das ich raus bin, man lernt selber endlich mal aus seinen Fehlern und der gleichen.
Kenn ja deine Historie nicht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heloo
25.07.2016, 20:40

Könnten wir per Nachricht oder anders gerne drüber reden? Wenn du natürlich nur möchtest :)

0

Was möchtest Du wissen?