Kennt ihr kleine Hunderassen wenn möglich mit kurzem Fell?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die besten klassischen Familienhund sind für mich immernoch die klassischen "Promenadenmischungen". 

Jede Hunderasse hat ein spezielles Zuchtziel und somit auch eigentlich eine Aufgabe. Zwar wollen Mischlinge auch eine Aufgabe haben, aber die sind oft aber nicht so "extrem". Außerdem sind sie oft weniger anfällig für Krankheiten, vor allem erblich bedingte. 

Wie schon in einer anderen Antwort erwähnt, schaut euch doch im Tierheim um! Da findet man oft die großartigsten Hunde. 

Übrigens: Kurzes Fell ist oft noch "nerviger" als langes. Die Haare bekommt man nämlich oft nur sehr schlecht aus Klamotten, Möbeln etc. heraus eben weil sie so kurz sind. 

Ein Klein- oder Zwergpudel würde deinen Wünschen sicher entsprechen.

http://www.mypudel.de/pudel-charakter-und-wesen/

Diese Rasse haart angeblich so gut wie gar nicht.

Kurzhaarige Hunde benötigen zwar weniger Fellpflege, haaren aber oft genauso schlimm wie langhaarige.... und diese kurzen Haare lassen sich sehr schwer entfernen, vor allem aus Stoff, weil sie sich förmlich in jedes Gewebe reinboren. Ich kann ein Lied davon singen. :-/


Zwergpinscher,Jack Russel,Zwergpudel,Cihuahua,Mischling,Kurzhaardackel,Rauhaardackel,Welsh Corgi,.....

Ich könnte jetzt jede kleine Hunderasse mit kurzem Fell nennen.

Was könnt ihr dem Hund bieten?In eine Familie passt jeder Hund,solange man ihn Rassegerecht Auslastet.

Zwerg Dackel aber ich würde es mir überlegen ein köter anzuschaffen den hast du ca die nächsten 12-15 Jahre

Futter Tierarzt Friseur usw sind folgekosten wo du ca 500 im Jahr rechnen darfst also habt ihr kosten die nach dem Kauf entstehen

Also ca 7500 Euro wenn er 15 wird und da sind keine sonder Tierarzt besuche oder so mit drin

Hallo Lenanok! Ich habe einen 13 kg schweren Hund aus der Tötung Mallorca. Sein Fell muss nie geschnitten werden mund darum geht es Dir wohl??. Foto.

Statt den Züchtungswahn weiter anzustacheln, könntest Du auch einem echten "Nothund " ein Zuhause bieten - dieses Tier hast du damit gerettet! 

Im Internet findest Du da viele Möglichkeiten. Mein Hund - siehe Bild - stammt aus der Tötung Mallorca - ohne Wasser und Futter in einer engen Box. Vermittelt von podencorosa.de, aber es gibt noch viele andere.

Schau  Dir mal die Tiere auf diesen Seiten an. Natürlich ist das nächste Tierheim auch gut man kann sich die dort in Ruhe ansehen..

Ich wünsche Dir alles Gute.

13 kg - (Hund, klein, Hunderasse)

Chiwawas gibt es in Kurzhaarig 

wenn schon, dann Chihuahuas.

1

Ja stimmt...

0

Wie wärs den mit einem Beagle, ich finde die so süß. (Ka, ob der für dich zu groß ist)

Zwergschnauzer, die Haaren nichtmal und machen sich bei uns ziemlich gut als Familienhund.

Was möchtest Du wissen?