Kennt ihr jemanden, der innerhalb kurzer Zeit sehr viel abgenommen hat?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich kenne in der Tat einige solcher Menschen, mit Extremfällen von 60 bis über 100 kg Abnahme binnen 2 Jahren. Auch sind 20 kg in 2 Monaten machbar.

Der Schlüssel dazu heißt Sport und die richtige, ausgewogene Ernährung. Fünf Stunden Pause zwischen den Mahlzeiten, abends keine Kohlenhydrate, dafür viel Eiweiß und viel Gemüse.

Achtung - sollte auf jeden Fall unter ärztlicher Aufsicht stattfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dir die Antwort von Kami1a zu Herzen!!!!

Auch ich kenne einen Fall, wo jemand extrem schnell abgenommen hat. In diesem Fall handelte es sich um einen Taxifahrer der in zirka Zweieinhalb Monaten über 50 Kilo abgenommen hatte.
Wie von Kami1a beschrieben hatte auch seine Haut das nicht mitgemacht und sah entsprechend schrecklich aus. Überall hing sie runter, sogar am Hals.
Abgesehen davon hatte der Mann dann auch viele gesundheitliche Probleme, da sein Körper die rasche Gewichtsreduktion nicht so ohne weiteres verkraftet hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich selber und das 45 Kilo in 8 Monate durch Hungern abgenommen, dann 50 Kilo in 1 Jahr wieder zugenommen und jetzt 47 Kilo abgenommen , laut BMI immer noch zu dick obwohl ich viele Knochen ertaste,  (es geht noch weiter)  und kann zum Beispiel nicht lange sitzen weil es wehtut. Man muss auch der Haut Zeit geben sich zurückzubilden, ich habe Glück dass meine Bindegewebe sehr gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe Magersucht und nahm vom 28.4.2013 - 19.12.2013
37 Kilogramm ab. Das ist nicht schön und irgendwann geht's rasend schnell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi.
Ich hab durch ca 300-600 (800) kcal am Tag und viel cardio Training ca 24 Kilo abgenommen in 2 Monaten.
Halte es sogar seit 1 anhalb Jahren problemlos.
Ich zähle allerdings jeden Tag auch kcal.
Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Diese Fälle gibt es z. B. bei der Sendung 

The biggest loser

Gibt aber immer Probleme die da verschwiegen werden.

Die Haut macht leider zu schnelle Veränderungen nicht mit und sieht dann aus wie ein Faltenrock.

 Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät, normal gegessen. Keine Probleme mit der Haut. Sie hat sich 18 Monate Zeit genommen, weniger ist auch nicht gut.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kugelgnu
23.06.2016, 07:42

Ich würde selbst 18 Monte bei 40 kilo für recht wenig halten. ☺ 

Die meisten fangen an zu hungern essen den selben dreck nur weniger bis garnichts, bewegen sich nicht mehr als zuvor und sind nach ihrer Fastenzeit doppelt so schnell um das doppelter schwerer als das was sie abgenommen haben ☺

1

Komisch komisch, dass diese "ich will abnehmen" und "abnehmen, wie?" Fragen immer vor den Sommerferien aufkommen. 

Warum ist das so?

Nun, die Leute wollen ans Meer und an den Strand und das nicht im T-Shirt. Da sind sie das ganze Jahr über "dick" und fressen Chips, Schoki, Hamburger und Pommes in sich rein und spülen es mit einem kräftigen Schluck Cola runter - und dann - so im Sommer, wenn man doch mal Bauchfrei ist oder ohne Shirt oder Wasser, Meer, Strand und Co. dann kommen die Leute auf den "Trichter" --- MAL --- etwas tun zu müssen mit abnehmen, weil man will sich ja so dick nicht oben ohne zeigen.

Mit meiner Antwort ist dir vielleicht nicht gut geholfen.

Aber dieses " ich nehm 30kg in 3 Monaten ab" funktioniert nicht !

Klar klappt das, aber dein Körper wird dann folgendes sagen in etwa:

" du hälst mich auf Sparflamme? Gut ! Dann schraub ich den Motor "Körper" so weit zurück, dass die lebensnotwendigen Organe funktionieren, du dich aber ausgepowert, schlapp und müde fühlst. Und sobald du mir etwas Essen gibst...werde ich das einlagern, unabhängig ob ich es brauche oder nicht. Weil du - ja du MENSCH - wirst mich nicht von dick auf schlank trimmen - wie du willst. ""

Nimm normal ab und einfach so wie du willst....10 kg in 3 monaten sind ok, 30 kg in 3 monaten definitiv untragbar.

Weight-Watchers hilft !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Candy1982
23.06.2016, 08:31

Nun, die Leute wollen ans Meer und an den Strand und das nicht im T-Shirt. Da sind sie das ganze Jahr über "dick" und fressen Chips, Schoki, Hamburger und Pommes in sich rein und spülen es mit einem kräftigen Schluck Cola runter - und dann - so im Sommer, wenn man doch mal Bauchfrei ist oder ohne Shirt oder Wasser, Meer, Strand und Co. dann kommen die Leute auf den "Trichter" --- MAL --- etwas tun zu müssen mit abnehmen, weil man will sich ja so dick nicht oben ohne zeigen.

so einfach ist es auch nicht gesagt , es gibt immer emotionale, psychische Gründe warum einer Zuviel isst.

Medikamente und Erbanalagen spielen auch eine Rolle. Das o.g  von dir habe ich auch gemacht aber mich wirklich mies dabei gefühlt. Man muss lernen , zu essen um den Hunger zu besänftigen und nicht um seine Probleme "wegzuessen"

0

Wenn ich mir deine anderen Fragen anschaue würde ich dir raten zum Arzt zu gehen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keinen, der nicht nach ein paar Monaten wieder zugelegt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anaandmia
23.06.2016, 05:27

Ganz genau !

0

Was möchtest Du wissen?