Kennt ihr irgendwelche Medikamente (Rezeptfrei), die gegen Gelenkschmerzen helfen (Fitnesstraining Bedingt)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde dir Cissus Quadrangularis empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von russgo
08.03.2017, 22:06

Nein kenne ich nicht. Was ist das?

0

Hallo russgo,

ich kenne da ein homöopatisches Mittel, das sehr gut hilft bei Gelenkschmerzen. Es heißt Rheumagil und wirkt entzündungshemmend und demzufolge schmerzlindernd. Es wurde mir von der Heilpraktikerin empfohlen.

Ich nehme es seit einem halben Jahr gegen meine Gelenkschmerzen und habe seitdem viel seltener Beschwerden. Es wurde mir von der Heilpraktikerin empfohlen.

Wenn deine Gelenkschmerzen vom Fitness kommen, dann liegst du mit Rheumagil genau richtig. Bei akuten Schmerzen sind 6 Tabletten pro Tag möglich, was eigentlich auch immer ausreichend ist. Die Tabletten haben auch keinerlei Nebenwirkungen und sind gut verträglich.

Trotzdem solltest du darauf achten, das Training nicht zu übertreiben, sondern schonend mit deinem Körper umzugehen. Denn auf Dauer ist eine Überbelastung der Gelenke nicht besonders gut. Lieber das Training etwas lockerer beginnen und schrittweise steigern. Das bringt dir mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von russgo
08.03.2017, 22:07

Danke dir für den Tip, das hört sich doch schon mal sehr gut an, besonders weil es auch pflanzlich ist.

0

Voltaren-Salbe hilft vielleicht, aber wenn die Schmerzen anhalten, solltest Du einen Facharzt konsultieren, damit Schädigungen im Gelenk ausgeschlossen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?