Kennt ihr interkulturelle Beziehungen, die schon lange glücklich sind, obwohl die Eltern einer Seite dagegen sind :-)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hatte mal eine mit einem Türkischen Muslimen. Der war total bessesen von seiner Religion,stellte sich nachher heraus. Er sagte auch immer das Homosexuelle und Bisexuelle den Weg Allahs verbal ignorieren und zurecht gewiesen gehören. Wenn auch mit Gewalt. Wenn sie nicht den waren Weg erkennen sollen sie getötet werden. Als er nichts anderes hören wollte machte ich mit ihm Schluss. 1 und ein halbes Jahr waren wir zusammen ich hatte ja keine Ahnung. Es sind aber mit Sicherheit nicht alle so,aber das war halt meine Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Franziska82 25.08.2015, 04:33

Bitte Positivbeispiele - dass es oft scheitert, weiß ich. Aber ich will wissen, ob es möglich ist :-)...

0
Refa88 25.08.2015, 06:20
@Franziska82

Wenn diese Person nicht dem Islam angehört sicherlich. Es muss doch auch unbedingt nicht so einer sein

5
kambala66666 25.08.2015, 09:19

Warum soll es nicht funktionieren wenn der jenige Moslem ist? Mir kommt es auch vor das du es übertreibst, mit Schwulen und Lesben getötet werden sollen, als würde keine Schwulen oder Leben in muslimischen Länder leben würden, euer Trennung kam anscheinend weil nicht genügend akzeptanz deiner seits da war. Mein Bruder ist auch mit eine Christin zusammen, und er ist auch ein gläubiger Mensch der betet und fastet. Beide akzeptieren sich gegenseitig weil sie sich lieben, weder er hat sein Religion verlassen oder sie, sie sind schon 4 Jahre zusammen und sind verliebt wie noch am ersten Tag. Vielmehr kommt es bei einer solchen Beziehung was man dafür opfern kann für den Person den/die man liebt. Ach übrigens mein Cousin ist auch mit eine Deutsche zusammen seit 5 Jahren und die heiraten nächstes Jahr. 

0
Refa88 25.08.2015, 21:38
@kambala66666

Komm mal runter ich bin auch mit einem Christ zusammen. Aber ein Christ ist kein Moslime^^

5

Was möchtest Du wissen?