kennt ihr indische zaubertricks?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Auch wenn deine Frage vermutlich anders gemeint ist, möchte ich anmerken, dass einer der grössten Produzenten von Zaubertricks. www.funtimemagic.com in Indien sitzt.

Es ist also recht einfach indische Zaubertricks zu kennen.

Zaubertricks, die aus Indien stammen oder damit asoziiert werden sind der Indische Seiltrick. Bei der vermeintlichen Augenzeugenbeschreibung dieses Kunststücks handelt es sich wohl um eine Legende: Ein Seil bleibt gerade in der Luft stehen, ein Junge klettert daran hoch und verschwindet, der Zauberer/Fakir folgt ihm mit einem Säbel und verschwindet auch. Leichenteile des Jungen fallen vom Himmel, der Fakir kommt zurück wirft die Leichenteile in einen Korb, dem der Junge wieder entsteigt.

Von dieser Geschichte angeregt gibt es verschiedene Bühnenversionen des Kunststückst, das stehende Seil lässt sich mit verschiedenen Techniken auch unter "normalen" Vorführbedingungen präsentieren.

Das "Wasser aus Indien" auch Gangakrug genannt wurde in Deutschland von Kalanag populär gemacht. Das Trickgerät dafür ist allerdings recht schwer selbst herzustellen, dafür in verschiedenster Form im Fachhandel erhältlich. Die wie ich meine beste Variante gab es vor einigen Jahren bei Boretti.

Weiter kommen mir noch der wachsende Mangobaum, Asche aus einer leeren Vase und die auf einen Stock gestützte Suspension in den Sinn. Am einfachsten wirst du die Sache mit der Asche vorführen können.

x1g2f3 01.04.2012, 11:20

danke

0

Was möchtest Du wissen?