Kennt Ihr Hausmittel gegen Ischiasbeschwerden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da es sich um einen eingeklemmten Nerv handelt,gibt es wenig Möglichkeiten,hier selber dauerhaft Linderung oder gar Heilung zu erreichen. Ostopathen aufsuchen oder Chiropraktiker (evt.Rolfer)Ursache wenn möglich beseitigen lassen.Bis dahin,Wärme und vorsichtig bewegen.

bloß nicht ausruhen. Wenn Du ein Körnerkissen hast benutze es. Immer etwas bewegen, vom Schwimmen würde ich Dir abraten, wegen der Wassertemperatur, schön warm halten.

Kann man sofort stoppen. Der Unterarm der dem Ischias gegenüberliegenden Seite ist bei Druck sehr schmerzhaft. Diesen Muskel und das Gelenk kräftig massieren, bis der Muskel nicht mehr bei Druck schmerzt. Auch Massagegeräte einsetzen.

Was möchtest Du wissen?