Kennt ihr gutes günstiges Eiweißpulver?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Designer Whey by ESN - sehr geil und günstig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun was spricht dagegen den Proteinbedarf normal über die Nahrung zu decken? Das Pulver kannst du dir ganz sparen. Günstige Alternativen gibt es nicht, alle "brauchbaren" Pulver im Bezug auf Geschmack und Löslichkeit kosten was um 20 Euro pro Kilo.

Wer die Proteine unbedingt trinken will und nicht essen möchte kann sich natürlich auch selbst einen Shake machen aus Magerquark, Milch/Wasser, Früchten und Süßstoff/Flavdrops nach belieben.

Ansonsten gibt es aber genug vernünftige und auch nicht unbezahlbare Lebensmittel, sei es Hähnchen, Seelachsfilet, Magerquark, Hüttenkäse, Eier, Hülsenfrüchte etc pp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mambo69
19.08.2016, 21:01

Dagegen spricht, dass Eiweißshakes leichter zu machen sind und viel mehr Eiweiß enthalten, als die von dir genannten Alternativen (das meiste Eiweißpulver enthält ca. 80g Eiweiß pro 100g). Außerdem enthalten z.B. Sachen wie Käse unnötig viel Fett, was ich persönlich nicht gebrauchen kann. Sich selbst einen Shake zu machen, kostet auch einiges mehr als einfach Eiweißpulver zu kaufen, wenn man bedenkt, dass man nach jedem Training (bei mir 4 mal die Woche) einen Shake trinkt. Warum Eiweißpulver von den meisten ,,Fitnessgurus“ immer noch als unvernünftig und sinnlos angesehen wird, obwohl es von fast jedem professionellem Bodybuilder benutzt wird, ist mir daher ein Rätsel. 

0

Was möchtest Du wissen?