Kennt ihr gute Waffen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt darauf an, was Du unter "Waffen" verstehst.

Ich komme seit Jahrzehnten mit den "Waffen" aus, die Mutter Natur mir gegeben hat: Arme, Beine, Hände - eigentlich mein ganzer Körper.

Habe ich - ebenfalls jahrzehntelang- trainiert.

Hat RIESENGROSSE VORTEILE: Ich habe meine "Waffen" stets bei mir und im Fall einer körperlichen Durchsuchung habe ich nichts bei mir, was ich erklären müsste.

Im Laufe meines langen, lasterhaften Lebens habe ich den Umgang mit "Metall" gelernt.

So ziemlich alle gängigen Handfeuerwaffen kann ich im Dunkeln zerlegen und wieder zusammensetzen - lach.

Und was "Messer" angeht - halt Dich DAVON weg, Du wirst keinen Kampf mit auch nur einem Messerbaby überleben.

Konzentriere Dich auf die Waffen, die Du bereits hast: Arme, Beine, Hände.

Geh in eine Schule, ich empfehle Dir Judo - rein defensiv.

Trainiere HART - und nach 5 Jahren Training wirst Du Dich - vielleicht - ernsthaft wehren können.

Rambo, Snake, Karate-Kid und andere: Alles reine Fiktion.

Und nur 007 kommt aus einem Kampf heraus mit einer Krawatte zu korrigieren - im wirklichen Leben wirst Du IMMER was abkriegen - mitunter böse.

Und wenn nicht im Kampf, dann durch einen DEUTSCHEN RICHTER

  • Nachts 1 Uhr - nach einem wirklich spannenden Skatabend- ging ich heimAngetrunken und zunächst unbemerkt: Gefolgt von 3 Herren in jugendlichem Alter

Sie wollten mein Geld, dass ich ihnen verweigerte

Monate später stand ICH (!) vor Gericht

Wie ich denn dazu käme, diese "jungen Menschen" SO zuzurichten ?

Bei zweien der Drei wurden feststehende Messer gefunden - daher kam ich mit einer"richterlichen Ermahnung" davon

Ich kann Dir nur empfehlen, die Finger von "Waffen" zu lassen

Klaus

Bujan 18.06.2011, 17:21

Da spricht ein erfahrener Mann! Für diese Antwort würde ich dir am liebsten den Daumen und 15 Punkte geben, kann ich aber leider nicht.Aber meine Anerkennung die hast Du!Super, Respekt! DH!!!!!Deine Erfahrung durfte ich leider auch machen.

0
elioti 21.06.2011, 16:00
@Bujan

Leider hat er meine Frage nicht ganz verstanden.

Ich wollte einfach das ihr mir gute Waffen nennt, damit ich einpaar bilder von denen habe, weil ich mit meinem Freund gewettet habe...

0
elioti 21.06.2011, 16:03
@elioti

Aber immerhin besser als andere Antworten und wenigstens ernsthaft genommen.

Danke!

0

Verstand ist die beste Waffe!

Kennst du gute Fragen ?

Ich mag die Pedersoli LePage Kaliber .36 Vorderlader

620€ frei ab 18, schiessen im Schützenverein

.350er Kugel 0,18mm Patch, 16 grains Schwarzpulver als Ladung.

Macht Spass.

PatSich 18.06.2011, 18:10

Das schöne an den Pedersoli Vorderladern ist man kann mit nem speziellen Piston auch zu Hause üben und Kugeln ohne Schwarzpulver mit nem 209er Schrotzünder verschiessen.

http://www.blackpowderno1.de/shop/productinfo.php/info/p298Le-Page-Target-International-Perk---Kal---36.html

0

Was möchtest Du wissen?