Kennt ihr gute und nicht schädliche Diäten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

So etwas gibt es nicht, egal was Dir die Medien "anbieten". Die Adjektive kannst Du aber jeder ausgewogenen und gesunden Ernährung nach einer Ernährungsumstellung zuordnen.

Gute Frage ist voll mit Erklärungen, Stichwort oben rechts im Suchkasten genügt und Du erfährst wie Ernährung funktioniert und bewirken kann.

Diäten bergen immer Gefahren. Denn wenn man schnell abgenommen hat, kommt das auch schnell wieder drauf, wenn man wieder normal isst. 

Am besten ist immer eine ausgewogene Ernährungsumstellung. 

EliteHighSchool 02.07.2017, 10:03

Was ist gemeint mir ausgewogen? Nehme zu, obwohl ich viel Obst und Gemüse esse..

0
studiogirl 02.07.2017, 10:08
@EliteHighSchool

obwohl ich viel Obst......

Obst beinhaltet viel Fruchtzucker, das ist im Prinzip wie normaler Zucker in der Wertung. Obst ist gesund und gut, aber in Massen und nicht nur Obst und Gemüse.

0
Essen und damit Diäten (= Gewicht verlieren wollen) beginnt im Kopf.

Versuche erstmal, bewußter zu essen, das ist die halbe Miete. Diese Selbstverknechtung mit Kalorienzählen, ständigem Wiegen, schlechtem Gewissen etc. ist der schlechte Anfang vom meist schlimmeren Ende.

Schau, was du ißt. Es MUß schmecken und du MUßT satt werden. Das ist das Allerwichtigste. Und Bewegung ( wenn kein Sport) u. frische Luft. 

Diäten sind ungesund.....auf Dauer hilft nur eine Ernährungsumstellung......und Bewegung, sprich Sport!!

Diäten sind nicht zielführend.

Günter

Versuchs mit dem App Lifesum. Ist umsonst und funktioniert prinzipiell wie weight watchers.

Alter, Grösse, Gewicht, Geschlecht

EliteHighSchool 02.07.2017, 18:37

15, 163 cm, 57 kg, w

0
educare 03.07.2017, 17:46
@EliteHighSchool

ein Gewichtsproblem hast du nicht, wenn du aber einige kg abnehmen möchtest, dann fang an überwiegend stärkehaltige Lebensmittel (fettarm gekocht) zu essen + Bewegung

0

FDH..

Was möchtest Du wissen?