Kennt ihr gute Tools um die Auslastung der CPU und GPU zu sehen und einzustellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Gehäuselüfter bringen dir garnichts, wenn die CPU- und GPU Lüfter das nicht Packen. Gehäuselüfter helfen zwar und verhindern Hitzestau, aber kühlen die Hardware nicht direkt. Schätze mal du meinst mit bx Boxed oder. Wechsel den Boxed kühler, der packt das nicht und dann regelt deine CPU runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
IRabbitproof 28.08.2016, 14:15

Ist der bx kühler wirklich so schlecht?

0
DSM0815 28.08.2016, 14:23
@DSM0815

Habe meinen Boxed Kühler vom i7-3770K mal interessehalber dran gehängt. Beim normalen Zocken 75°C und beim Übertakten 87°C

Habe jetzt nen BeQuiet Dark Rock 3 und der hält die CPU bei 47°C bei 4,2GHz Übertaktung. Deine GRAKA Lüfter sollten das Eigentlich so schaffen.

0
IRabbitproof 28.08.2016, 14:22

Ok. Dann muss ich mir einen neuen kühler besorgen

0
NeoExacun 28.08.2016, 14:27
@IRabbitproof

Nope. Du musst erstmal schauen, ob deine Annahme, dass deine Hardware nicht ausgelastet wird überhaupt stimmt.

0

Und woher weißt du, dass die nicht "ganz aufdrehen"?

Es gibt einige Monitoring-Tools. Zum Beispiel MSI Afterburner, RivaTuner, HwInfo64, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
IRabbitproof 28.08.2016, 14:14

Ich habe schon ein Tool und da konnte ich das ablesen.

0
NeoExacun 28.08.2016, 14:15
@IRabbitproof

Kannst du mal konkrete Zahlen nennen? Wie stark wird die GPU augelastet? Wie stark wird der VRAM ausgelastet? Wie stark wird die CPU ausgelastet? Wie stark wird der RAM ausgelastet?

0
IRabbitproof 28.08.2016, 14:21

Danke für deine Hilfe. Ich bin grad nicht zu Hause am Rechner. Aber später werde ich deine vorgeschlagenen Tools mal ausprobieren. Wenn der Bx kühler zu schlecht ist muss ich mir wohl einen neuen kühler kaufen. Meine Grafikkarte wird auf jedenfalls nicht voll ausgelastet, weil die GPU kühler nur 25% aufdrehen.

0
NeoExacun 28.08.2016, 14:23
@IRabbitproof

1. Du kannst nicht anhand der Lüfter festmachen, wie stark deine Hardware ausgelastet ist. Hochdrehende Lüfter sind eher ein schlechtes Zeichen als ein Gutes. Klar, drehen die Lüfter bei höhere Last hoch, aber mit einem schnelleren Lüfter hast du noch lange nicht mehr Leistung. Also Leistung prüfen mit Lüfterdrehzahl -> nutzlos.

2. Sooo schlecht sind die Boxed-Kühler inzwischen nicht mehr. Solange die Temperatur in Ordnung ist, ist auch der Kühler in Ordnung.

0
IRabbitproof 28.08.2016, 14:37

Naja ich habe wenig Ahnung, da es mein erster selbstgebauter Windows pc ist. Vorher hatte ich meine Ps4 und mein MacBook Pro im Gebrauch. Da hatte ich solche Probleme nicht😂

0
NeoExacun 28.08.2016, 14:39
@IRabbitproof

Wie gesagt, schau dir die tatsächliche Auslastung an, nicht, wie schnell die Lüfter drehen. Das ist als würdest du die Leistung eines Autos an der momentanen Drehzahl des Hauptlüfters festmachen.

Wenn du in der Lage warst, die Drehzahl des Lüfters so genau zu ermitteln, wirst du auch in der Lage sein, die Auslastung von GPU und CPU zu ermitteln.

0

Was möchtest Du wissen?