Kennt ihr gute Rechenregeln für das Netzteil am PC?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein? Stromverbrauch CPU + GPU + Rest (Ram-Riegel, Festplatten, PCI-Karten, optische lAufwerke, wenn du es damit nicht übertreibst, kannst du mit 50 Watt gesamt rechnen) + 50 Watt Reserve

So. Alternativ, falls du später mal aufrüsten willst, solltest du den zusätzlichen Verbrauch dann auch mit einrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sebigbos
16.04.2016, 18:41

Ich verbrauche 480W + Rest , ich nehm aber, da ein 500W recht ausgelastet ist, und ein 600W auch ziemlich, ein 700W, ist das dann schon zu viel? An einem Netzteil Kalkulator stand, es sei im grünen Bereich, zumindest waren 50-80% empfohlen, und 500W waren bei 90%, 600W bei 80% und 700W sollte glaub ich gehen, oder? Darf es da zu viel sein? Es wird ja nur verbraucht, was gebraucht wird.

0

Du musst auch noch Festplatten und USB Geräte berücksichtigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sebigbos
16.04.2016, 18:19

oh, und wo finde ich die Zahlen für USB Geräte, da sollte doch was am Mainboard stehen, wieviel diese Schnittstellen maximal verbrauchen, oder? Und das Gehäuse hat auch Schnittstellen, sollte ich mir da Gedanken machen? Und das Mainboard verbraucht angeblich recht wenig, oder nicht?

0
Kommentar von illerchillerYT
16.04.2016, 18:20

ich glaube man sollte für jedes einzelne Gerät einzeln den Verbrauch "ergooglen" und dann immer ein etwas "größeres" Netzteil wählen.

0

Stimmt das und gibt es andere, bessere Methoden das zu berechnen?

Schau dir Tests zu der Grafikkarte an, die du einbauen willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man nimmt sich Google her, tippt "Netzteil Rechner" ein und bekommt haufenweise Rechner, die dir das ausrechnen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sebigbos
16.04.2016, 18:44

hab ich zwar vorhin eben selbst rausgefunden und hier hingeschrieben, aber ok, ich schau mal noch bei Google

0

Habe gerade von 'be quiet!' einen Netzteil Kalkulator gefunden, perfekt zum berechnen für alle die das gerade lesen und die richtige Wattzahl fürs Netzteil suchen: http://www.bequiet.com/de/psucalculator

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?