Kennt ihr gute Filme zum Thema Aliens, Raumfahrten, Planeten und/oder Universum?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Der ziemlich beste ist derzeit "Interstellar". Weiters gibt es noch "Marsianer" der in dieser Liga mitspielt. 

Empfehlenswerte Filme die ausserhalb des Hollywood-Horrors, den Martialschlachten oder den szenetypischen Roland Emmerich Action-Kracher stattfinden:

Moon (GB, 2009, SciFi-Drama)
Astronaut Farmer (USA, 2006, Drama)
Signs - Zeichen (USA, 2002)
Dark Star (USA, 1974, SciFi-Kultfilm) von John Carpenter


DER SF Film schlechthin: 2001 Odysee im Weltall

  Kennst du die ===> Raumpatrouille ( sämtliche 14 Teile online ; älter als Captain Kirk; die Orion musste auch nicht beamen. )

   Berühmt ist die Fanfare der Orion; dieses Motiv hat die ARD übrigens bei der Mondlandung intoniert ( Oh Etschuldigung; die Amis waren ja nie auf dem Mond. die haben nur Unterwasserstädte besiedelt ... )

   Und als einer der Bordoffiziere Homer zitiert, meint Commander Alastair Mc Lane

   " Fantastisch; prä-atomare Literatur ... "

   Die tanzen da auch immer ganz gewollt komisch zu einer voll abgedrehten Musik.

   " Manche erzählen Märchen von Morgen; dies ist ein Märchen von Übermorgen Der Meeresboden ist besiedelt ... ( Eine Idee, die die Enterprise wie gesagt nicht hatte. ) "

  Ein ganz seltsamer. Nachdem also die Spatzen von den Dächern pfoffen, dass sich die Marsmenschen über uns tot lachen, weil wir an sie glaubten und es sie nicht gibt.

  Das Leben rückt in immer fernere Fernen; als ich mit dem Abi fertig war ( 1970 ) kam ein seltsamer SF-Film ins Fernsehen mit Roy Thinnes in der Haupütrolle - " Invasion von der Wega "

   Genau wie Richard Kimble quält es sich über hundert Fortsetzungen, wobei die einzelnen Teile nur jeden zweiten Dienstag durch den Fernsehkasten flimmerten.

   Inzwischen besitze ich ja die Leid  volle Erfahrung von zwei schweren schizofrenen Schüben - okay; ich kann damit leben. War mal was Neues; eine abwechslungsreiche Erfahrung ...

   Ich sage dies. Weil wenn du dir vorstellst, dass es die in dem Film behaupteten Aliens von der Wega gar nicht gibt. Sondern der Protagonist ist voll schizo krank gestört und will der geistig gesunden Mehrheit Indizien vorlegen für die Existenz seiner " Weganer " - dann geht der Plot des Films seltsam frappant auf. Aber auch hier wäre wieder zu fragen: Wie lange hält deine Freundin durch? Aus Prinzip oder doch nur aus Neugier, wie es denn nun ausgeht?

   Wenn wir schon bei der Wega sind; wie wäre es mit " Kontakt " ? In meinen Augen ja der größte Schwachsinn; aber ich will deine Freundin nicht bevormunden; ich hatte schon 2 X das Vergnügen.

0
@gilgamesch4711

  Auf TELE 5 liefen Jahre lang die ( amerikanischen ) " X-Akten " Auch dort gibt es Aliens; der Schwerpjnkt liegt aber weit eher auf Ekel erregenden Dingen, religiösem Aberglauben und paranormalen Phänomenen. Die Stammbesetzung bleibt sich immer treu: Die beiden Gerichtsmediziner " Agent Moulder " ( Er; Herr " Moder " ) und " Agent Skully " ( Sie; Frau " Schädel " )

   Zum Glück fand ich mal eine Filmbesprechung, weil ich aus der Handlung einfach nicht klug wurde. Gut und Böse gibt es an sich nicht ( Die Aliens sind ja in der Regel die " Bösen " ) Es tritt ein weiser Alter auf, dem sich auch Moulder und Skully unterwerfen müssen, weil er Vieles im Voraus weiß.

    Ja und dann passieren ganz absurde Dinge. Weil grad Vollmond ist, erscheinen z.B. dem Sheriff Wespen so groß wie Menschen. Natürlich weiß er, dass das rein physiologisch unmöglich ist; trotzdem wehrt er sich mit der Waffe, um nachher das Projektil unbeschädigt auf der Straße liegend zu finden. Nirgends, in kein Ziel ist es eingedrungen ...

0

"Etwas" älter aber ganz gut finde ich:

- Event Horizon (Am Rande des Universums)

- Die Frau des Astronauten (wobei sich da kaum was im Weltall abspielt)

- Galaxy Quest (Planlos durchs Weltall)

- Gravity (nicht mein Favorit aber Geschmäcker sind ja verschieden :) vll. gefällt ihr der ja)

Die anderen guten, wie "der Marsianer" und "Interstellar" wurden ja schon genannt.

LG :)

Jupiter Ascending, Independence Day 1 & 2, Contact, Guardians of the Galaxy,

Interstellar
Gravity
Star-Wars 1-7
Guardians of the galaxy 1-2
Der Marsianer

Mit freundlichen Grüßen

Keine Ahnung, aber im Trailer sah der Film so Star-Wars mässig aus, was mich dazu brachte, ihn hier zu erwähnen.

Aber du hast schon recht. Der ist eher Fantasy /Sci-Fi

Mit freundlichen Grüßen

0

Interstellar - sehr zu empfehlen.


Was möchtest Du wissen?