Kennt ihr gute Fantasy Bücher/Filme?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Als Klassiker: Die Kregen/Antares/Scorpio-Serie von Alan Burt Akers (alias Kenneth Bulmer). Herrlich britisch-unterkühlt! Und die literarische Vorlage dazu, nämlich die John Carter vom Mars-Serie von E. R. Burroughs. Die Tarzan-Serie vom gleichen Autor. Die Original Conan-Geschichten von R. E. Howard. Keine Angst vor Heroic Fantasy, die Geschichten sind erheblich besser als das Haudrauf-Barbaren-Image vermuten läßt!

Wenn es in Richtung Horror gehen darf: alles von H. P. Lovecraft. Nicht jedermanns Geschmack, aber er wird in der Fantasy-Literatur einfach zu oft zitiert, als daß man ihn übergehen könnte. Dazu Jules Verne, der zwar mehr als SF-Autor gilt, aber inzwischen so "antiquiert" ist, daß er locker auch unter Fantasy (Steampunk...) fallen kann. Dazu ein deutscher Epigone von beiden: Wolfgang Hohlbein. Ganz besonders empfehlenswert: seine "Hexer"-Serie. Und so ziemlich alles, was von ihm im Gespenster-Krimi erschienen ist (Giganten, Kreuzfahrt - gruselig!) - gibt es inzwischen alle als erweiterte Nachdrucke in Taschenbüchern (googeln!)

"Mittelalte" Geschichten: die ersten Bände aus der Dämonen-Serie von Robert Asprin "mit der wilden Frische von Dämonen" - . Die letzten Bände waren leider nur mehr sehr zwangsbemüht komisch. Ein einziger Witz pro Band langt halt nicht, um eine ganze Geschichte zu halten.

Als Neuerscheinung fiel mir die Drachen-Serie von G. A. Aiken positiv auf. Zwar Herz-Schmerz-Fantasy, wie sie in letzter Zeit Mode sind, aber gut geschrieben und ganz lustig. Außerdem natürlich "Die Feuerreiter Seiner Majestät" von Naomi Novik. Da warte ich schon auf die Verfilmung. Die gesamte "Drachenreiter von Pern" -Saga von Anne McCaffrey. Obwohl die eigentlich SF ist, aber was macht man nicht alles für ´nen gelungenen Drachen (danach wirfst Du Eragon auf den Müll).

Ungewöhnliche Fantasy in Comicform findest Du, wenn Du diana-kennedy.eu googelst. Präsident JFK in einer Fantasywelt mit Zentauren (sorry, "Pferdedeutsche") und anderen seltsamen Wesen...

Und wenn Du auf schrägen Humor in Richtung Rocky Horror Picture Show, auf Steampunk und auch auf Comics stehst, dann tu Dir mal das Online-Comic "Girl Genius" an. Adventure, Romance and very MAAAAAD Science...

Bücher: Chroniken der Unterwelt/Chroniken der Schattenjäger (von Cassandra Clare):) ; Herr der Ringe ; die Chroniken von Narnia ; und auf jeden Fall die Bartimäus-Reihe (von Jonathan Stroud) ; und vielleicht auch manches von Jostein Gaarder (zum Beispiel das Schloss der Frösche, auch wenn das eigentlich ein Kinderbuch ist);-) ; meine Freundin hat mir auch die ein Buch empfohlen, dass Die Beschenkte heißt, das kenn ich aber noch nicht :D Ok, wahrscheinlich kennst du vieles davon schon:D Bei Filmen könnte ich dir auf jeden Fall Pan's Labyrinth (Regie: Guillermo del Toro) empfehlen, ist mein persönlicher Lieblingsfilm, da er sehr fantasievoll ist und sehr zum Nachdenken anregt ; außerdem natürlich die Herr der Ringe Trilogie, Der kleine Hobbit... Natürlich auch dass, was die anderen so geschrieben haben:) Schöne Grüße :) , hoffe, ich konnte helfen;)

Filme : narnia, der Goldene Kompass, Alice im Wunderland, Harry Potter, Rapunzel neu verföhnt, panem, Fluch der Karibik, Percy Jackson, der sternwandler, Snow white and the huntsman, verwünscht, das Geheimnis der mondprinzessin, Schreck... Bücher: die Bestimmung, planen, die beschenkte, die flammende, plötzlich Fee, tintenherz, Percy Jackson, göttlich verdammt, akardien erwacht, die messertänzerin, rubinrot, Harry Potter, Daughter of smoke and Bone, Eragon, Spiegel von Feuer und Eis, im schatten des Dämons, Blutbraut...

ich schreib dir mal ein paar auf, die ich so im schrank stehen hab (ich bin 15)

  • die gestaltwandler reihe (anfang ist leopardenblut)
  • der geheime zirkel
  • twillight
  • dark love
  • vampire academy
  • wolfsglut
  • die söhne der inseln
  • die balck dagger reihe
  • engel der nacht
  • nacht des begehrens
  • der vampir, den ich liebte
  • tochter der träume
  • darkyn reihe
  • (ash)
  • (nightworld)
  • der kuss des dämons
  • feenlicht + magierlicht
  • unter dem blutmond
  • bei anbruch der dämmerung

ich hoffe, ich konnte ein bisschen helfen. lg

Einer genialer Fantasy-Film ist ganz klar: Herr der Ringe!

Eines meiner liebsten Fantasy Bücher ist Eragon!!! unbedingt lesen ;-) Auch genial ist "Göttlich verdammt", sehr lesenswert! :-)

an büchern aus diesem gerne mag ich zb sehr gerne:

"fool on the hill" und "G.A.S." von matt ruff

"gedankenhaie" von stephen hall

der "erdsee"-zyklus von ursula k. le guin

die "otherland"-reihe von tad williams

"gelb" von jeff noon (sowie die meisten seiner anderen bücher!)

-> vielleicht gefallen dir ja auch die bücher von walter moers!

oder du probierst mal einen der "scheibenwelt"-romane von terry pratchett!

Ich bin auch 14 und ein Mädchen und mein absolutes Lieblingsbuch ist

Der Name des Windes - Patrick Rothfuss

Das ist so toll, kann ich dir nur empfehlen!

Skullduggery Pleasent - Der Gentleman mit der Feuerhand Lass dich von dem Cover nicht abschrecken, es ist ein super Buch und unheimlich. Unheimlich witzig. Quelle: http://www.geo.de/GEOlino/kreativ/buecher/fantasy/55141.html

Weil man nicht 2 Links in einer Antwort schicken darf, schicke ich eine 2. Antwort mit einer Leseprobe

Skulduggery Pleasant ist ein lebender Knochenmann, ein Skelett im schicken Designer-Anzug, der der 12-Jährigen Stephanie mit Rat, Tat, Witz und tausend Tricks hilfreich zur Seite steht. Die beiden lernen sich kennen, nachdem Stephanies Lieblingsonkel auf mysteriöse Weise ums Leben gekommen ist. Skulduggery Pleasant (deutsch etwa: angenehmer Schwindel, Betrug) wird zu ihrem Beschützer in einer anderen, magischen Welt, wo man nur mit übersinnlichen Kräften eine Chance hat, gegen das Böse zu gewinnen. Eine actionreiche, stellenweise auch wunderbar gruselige Story, die man gebannt in einem Rutsch durchliest.

Derek Landy Skulduggery Pleasant. Der Gentleman mit der Feuerhand Übersetzung: Ulla Höfker 344 Seiten

Sabriel von Garth Nix

Der goldene Kompass (Buch! Ist viel besser als der Film) von Pillip Pullman

Kleine freie Männer von Terry Pratchet

Die Tochter der Wälder von Juliet Marillier

Die Welt der Drachen von Anne McCaffrey

Das sind jeweils die ersten Bücher von Trilogien bzw. Serien

Männlich?Weiblich? Und welches Alter?

Ansonsten mal so ins blaue ein paar Filme:

Der goldene Kompass

Tintenherz

Der Herr der Ringe

Verliebt in eine Hexe

Narnia

.....

house of night

Christopher Paulinis Eragon kennst du sicher, oder?

Marion2 24.08.2012, 21:44

Oh, die Romane sind soooooo toll, aber stellenweise etwas heftig find ich.

0

Was möchtest Du wissen?