Kennt ihr ganz einfache, kurze französische Romane?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"Un pacte avec le diable" von Thierry Lenain, das Buch handelt von Drogenmissbrauch und um eine 12jährige, die so einer Person helfen will, die von Zuhause abgehauen ist.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Wiedereinstieg finde ich Novellen und Erzählungen besser geeignet als Romane; ein paar Ideen:

Alphonse Daudet: Les Lettres de mon Moulin oder auch der Roman Le Petit Chose

Guy de Maupassant: Le Papa de Simon, Mademoiselle Perle u.a.

Jules Renard: Poil de Carotte


Modernere Literatur (kürzere Romane):

Eric-Emmanuel Schmitt: Monsieur Ibrahim et les Fleurs du Coran

Olivier Adam: Je vais bien, ne t'en fais pas (auch andere Romane des Autors)


Und natürlich auch von  Schulbuchverlagen herausgegebene Ausgaben, i.A. mit Worterklärungen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ghostwriter2 02.09.2016, 23:20

Ergänzung: La première gorgée de bière de Philippe Delerm.

0
achwiegutdass 03.09.2016, 00:11
@Ghostwriter2

Daudet ist lexikalisch schwierig, regional gefärbt, eignet sich m. E. nicht für einen Wiedereinstieg.

1

1. Einfache Prosa, aber echt unterhaltend :

Alle Romane von Amélie Nothomb.

U. a.:

Antichrista

Hygiène de l'assassin

Métaphysique des tubes

La nostalgie heureuse

Den jüngsten, gerade erschienen, (Riquet à la houppe) habe ich noch nicht gelesen.

2. Einfache Prosa, die Autobiographisches verarbeitet und reflektiert :

Annie Ernaux, u.a. :

La place

Une femme

Passion simple

La honte

Alle diese Texte (Nothomb/Ernaux) sind kurze Romane, die Sprache ist aktuell, durchaus gegenwartsbezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der kleine Prinz von Antoine de Saint.

In der original französischen Fassung. 

Google: Französische Romane

Verwandte Suchanfragen

Google: Der kleine Prinz französisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Wiedereinstieg kann ich empfehlen

La vie est comme ça

Cornelsen

351168

Sempé - Goscinny

Scènes de la vie mouvementée du petit Nicolas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns was Lustiges sein darf: "La guerre des boutons" von Louis Pergaud.

Gibt es auch auf Deutsch als "Krieg der Knöpfe" und als Verfilmung unter dem gleichen Namen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
achwiegutdass 03.09.2016, 11:23

Das ist für einen Ausländer ohne umfangreiche Französischkenntnisse zu schwierig.

Beleg, erste Seite:

"Des ondes de vent couraient par intervalles. Le ronflement monotone des batteuses donnait sa note sourde qui se prolongeait de temps à autre, quand la gerbe était dévorée, en une plainte lugubre comme un sanglot désespéré d’agonie ou un vagissement douloureux."

0

Was möchtest Du wissen?