Kennt ihr für den Koran.....

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

  • Man betet nur mit Kapiteln auf dem Koran auf Arabisch.
  • Der Koran ist unverändert seit mehr als 1400 Jahren und Allah hat es im Koran gesagt, dass er unverändert bleibt.
  • Die Sprache des Korans ist auf ein sehr hohes Sprachniveau, dass unmöglich von Menschen zu schreiben ist.
  • Der Koran wird von allen Muslimen sehr hoch geehrt. Wenn er z.B auf dem Boden fällt, küssen wir ihn 3 mal und verzeihen Allah.
  • Koran ist ein Buch, dass Regeln für alles mögliches im Leben hat und das Leben eines Muslims bestimmt, wie es sein soll
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ahmed91
05.07.2011, 22:28

Danke für den Stern :)

0
Kommentar von pirkal
06.07.2011, 12:59

zum Sprachnivau: 1. Dem sollte man unbedingt nacheifern, nicht nur im Arabischen. 2. War der Profet etwa nicht ein Mensch? ("unmöglich von Menschen zu schreiben" würde ja bedeuten, dass ER den Koran NICHT geschrieben hat. Wie das?

0

-114 Sure -Göttliche Offenbarung im Islam -Vom Propheten Mohammed empfangen -Original auf Arabisch (es gibt den Koran mittlerweile auch in zig Übersetzungen, auch Deutsch!) -neben Thora und Bibel, die dritte heilige Schrift der monotheistischen Weltreligionen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Es ist das Buch, was am detaliertesten ist. Hat die meisten Informationen.
  • Es ist das Buch, dass von ALLAH CC höchst persöclich geschützt wird.
  • Es ist das Buch, wo alles schon drin steht, was noch kommen wird, nur verstehen es, wenn Zeit ist.
  • Es ist das Buch, was seine Geheimisse nach und nach preis gibt.

    Und diejenigen, denen das Wissen zuteil wurde, sehen das, was dir von deinem Herrn hinabgesandt wurde, als das Wahre und dass es zum Wege des Allwürdigen, des Alllobeswürdigen rechtleitet.

(34:6)

Und ihr werdet doch noch Seine Mitteilung nach einer Zeit erkennen.

(38:88)

Jede Ankündigung geschieht zu ihrer Zeit, und ihr werdet es noch wissen.

(6:67)

Wir werden ihnen doch noch Unsere Ayat in allen Bereichen zeigen und an ihnen selber, damit ihnen deutlich wird, dass er (der Qur´an) gewiß die Wahrheit ist. Genügt es nicht mit deinem Herrn, dass Er doch über alles Zeuge ist?! (41:53)

  • Was sind die vier, die kein Fünftes haben?
  • Die vier, von denen es kein Fünftes gibt, sind der edle Qur`an, das Evangelium, die Thora und die Zabur (Psalmen).
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ahmed91
07.07.2011, 04:14

MaschaAllah

DH

0

Wenn man den Koran liest, hat man den Eindruck, dass da von jemandem Sätze aneinander gereiht wurden, welche keinen Zusammenhang haben. Somit hat die Sprache des Korans ein so hohes Niveau, dass er von Menschen nicht richtig verstanden wird. Nachdem er nicht richtig verstanden wird, kann er nicht richtig übersetzt werden. Nachdem er nicht verständlich ist, muss man ihn wortwörtlich nehmen. Wenn man ihn wortwörtlich nimmt, macht man sich äusserst unbeliebt bei seinen Mitmenschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Ihr morgen einen Test darüber schreibt, dann habt Ihr ja auch den Stoff durchgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe eine Koran in Deutsch und der war nie in ein Seidentuch eingewickelt. Also sind deine ersten beiden Merkmale für den Koran schon mal falsch. Vielleicht finden wir ja andere? Wie wärs damit:

gewalttätig, frauenfeindlich, irreal, widersprüchlich, unbedeutend?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melek786
13.07.2011, 00:05

der koran in deutsch ist nur eine ungefähre übersetzung und nicht das wort gottes.was dazu führt das es eine fälschung so zu sagen des wahren wort gottes ist.der original koran ist in arabisch und nur das ist das wahre wort gottes.

das ist auch der grund wieso die übersetzung auch auf den boden fallen darf.weil sie nicht das wahre wort gottes ist.

und zu deinen stichworten..da du den koran nur in deutsch kennst würde ich mal sagen das du dich zurück halten solltest.wenn wiedersprüche wären dann höchstens in der ungefähren übersetzung weil man das wahre wort gottes nicht hundertprozent ins deutsche bringen kann ohne das es verfälscht wird.unbedeutent scheint dir vllt die sprache,da das deutsch die gesamte sprachliche erhabenheit des korans vernichtet.es gibt nichts realeres als den koran.der islam ist keinesfalls gewalttätig sondern eine religion des friedens und zu aller letzt.wenn der islam so frauenfeindlich wäre würden nicht millionen über millionen frauen in diese religion eintreten ;) es gibt im islam übrigens mehr frauen als männer.sagt glaube ich alles...ps : ich bin eine frau,ich kenne mich bestens mit den islam aus und ich könnte nicht glücklicher sein obwohl ich seine regeln befolge ;) und ich kann nur sagen,gerade desswegen bin ich glücklich ;)

0
Kommentar von WasGuckstxDu
03.10.2011, 14:37

bitte sei vorsichtig mit solchen äußerungen !!! das was du sagst ist "falsch" und nur vorurteile von denen die keine ahnung über den Islam haben !!!

0

Nicht zu vergessen....der Koran ist in 30 Jus eingeteilt die jeweils 10 Seiten umfassen. Somit kann der Koran innerhalb von einem Monat gelesen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WasGuckstxDu
03.10.2011, 14:42

wenn man z.b. in den ferien eine woche zeit hat ohne etwas zu erledigen kann man den koran in 5 tagen lesen d.h. 120 pro tag. ich bin 15 und schaffe 120 seiten in knapp 7.5std also 30 seiten in fast 2 stunden und dazu kommen auch essen und auf toilette gehen (inkl.) und noch mal abdest nehmen !!! und alles nur in 7 1/2 std danach sah mein kopf aus wie eine tomate xDDD

0

Was möchtest Du wissen?