Kennt ihr französische Ausdrücke, die man vor allem als Franzose in Frankreich braucht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es hat wenig Sinn, dir einzelne Ausdrücke zu nennen, es gibt ja so viele...

Wichtig ist dagegen die mündliche Aussprache :

je suis = j'suis

tu es = t'es

tu as = t'as

(s. auf Deutsch: hast du? = haste ?)

Am üblichsten sind die Fragen mit est-ce-que bzw. qu'est-ce que...

Est-ce que t'as faim? (Hunger) Est-ce que t'as soif? (Durst) Est-ce que t'es fatigué? (müde) Est-ce que tu veux dormir? (schlafen)

Qu'est-ce que tu veux/voudrais? (was willst/möchtest du ?)

Qu'est-ce que tu as (t'as) envie de faire ? (was möchtest du am Liebsten machen?)

Qu'est-ce que c'est que çà (was ist denn das?)

Oder die Intonationsfrage:

Tu me comprends ? Tu comprends ce que je dis ? Tu veux que je répète ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von achwiegutdass
27.11.2016, 12:29

Herzlichen Dank fürs Sternchen ! :)

0

Mir ist aufgefallen, dass das "ne" in ne... pas oft weggelassen wird. Das "je" klingt häufig eher wie ein "sch". 

Schimpfworte sollte man kennen, aber nicht verwenden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PS: Es können auch nur einzelne Wörter sein;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

c'est toujours la même chose = Es ist immer das Gleiche (Frankreich ist ein Flickenteppich von Dialekten, und die meisten haben ihre eigenen Sprichworte, Geflügelte Worte, die von den Anderen meist nicht verstanden werden)

Etwa so wie en Bayer sagt  "Hoast mi?"

Oder ein Mittelfranke sagt zum Oberfranken: "Desmaivadda" und der Oberfranke antwortet: "Dumio" (Der hats auch falsch verstanden)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?