Kennt ihr euch mit dem Akkordeon aus?

5 Antworten

Hallo, kann dir die Musikschule Fröhlich (gibt es im gesamten Bundesgebiet) empfehlen. Dort kann man für den Anfang ein Akkordeon ausleihen und sehen, wie man mit der Größe hinkommt. Bei einem Kauf wird die Mietzeit angerechnet. Oder dann mal bei ebay gucken. Auf jeden Fall ist Akkordeon spielen schön, ich spiele selbst im Orchester schon einige Jahre. Grüße aus Hessen

Hallo! Wenn du 14 bist und schon Klavier spielst - brauchst kein Kinderakkordeon. Auch keines von den ganz grossen. Ich würde empfehlen - die gebrauchten von Hohner z.B. Hohner Concerto III N oder Hohner Concerto III T - (nicht Concerto III ohne Buchstabenbezeichnung, die haben kleinere Tasten und einen sehr geringen Tastenhub) sind allesamt schon günstig zu haben. Für dich mit 14 Jahren eine mit 72 Bässe und 34 Tasten, dreichörig, aus dieser Grösse bringst schon alles raus, die nächstgrössere wär dann eine 96 Bass und 37 Tasten, die grossen mit 120 Bässe und 41 Tasten haben die Tanzmusiker, diese sind wohl gebraucht günstig zu haben, aber für dich zu schwer. Von den kleinen Weltmeister würd ich wegen der Qualität abraten, die grossen Weltmeister kenne ich nicht, die Italiener sind von der Qualität sehr gut aber wesentlich teurer. Für den Anfang würd ich einen Musiklehrer kontaktieren und zumindest für den Anfang ein paar Stunden nehmen wegen der Bässe und Instrumentenhaltung. Ich spiele seit meinem 14. Lebensjahr mit Unterbrechung und bin von der 96 bässigen wegen Rückenproblemen auf die 72 bässige Hohner Concerto III T zurückgegangen. Von den asiatischen würde ich abraten, der Preis verlockt zwar, aber sie sind lahm wie die kleinen Weltmeister auch. Viel Spass beim Umstieg. glg

Da bin ich nochmal: Wenn du ein neues Lerninstrument willst - Hohner Student (made bei Weltmeister denke ich, ausreichend), die Qualität ist von der Hohner Amica besser. Beide werden aber nicht mehr im Hohnerwerk Trossingen gemacht. Die Concerto T war die letzte. Ausser den grossen. lg

Wie kann ich effektiver Akkordeon üben?!

Hey Leute,

Ich spiele seit 4 Jahren Akkordeon in einer Musikschule ... Bei uns gibt es Leute, die sehen das Lied und können es sofort gut /fast fehlerfrei spielen ... Und dann gibt es solche Leute wie mich , die das (warum auch immer)nicht können ... Ich kann alle Noten lesen , Bass/normal .. Ich bin bei den Bässen richtig sicher nur bei der Melodie seite happert er ganz schön :-O ! Außerdem muss ich mir komischer weise über manche noten "Fingersätze" schreiben , was mich echt stört, ich kann nicht einfahc drauf los spielen , ich muss genau wissen mit welchen finger ich was machen will :-( ! wenn ich die lieder jedoch 1 mal kann , kann ich sie immer und perfekt ...

PS : Bin 14 Jahre

Was mach ich falsch ? Werde ich auch irgendwan mal so spielen können ?? Wie sollte ich in Zukunft üben o. hat das was zu tun wie schlau man ist?

...zur Frage

wieviel für ein Akkordeon?:S

Heeey.:> was denkt ihr - wieviel würde ich für ein Akkordeon (siehe Bild) kriegen? Es ist zwar gebraucht, aber hat kaum Gebrauchspuren...und...würde ich dafür überhaupt irgendwas bekommen?:S

...zur Frage

Buch zum Akkordeon selbst lernen (piano Akkordeon)?

Hey, ich würde sehr gerne Akkordeon lernen, möchte aber keinen Unterricht besuchen, daher würde ich sehr gerne nach einem Buch ausschau halten, welches mir dieses beibringen kann. Ich habe bereits 10 Jahre Klavier-Erfahrung und habe Musik als 4 Stündiges Profil in der Schule und weiß dahher eigentlich so weit alles was man über Akkorde, Tonleitern oder dem Quintenzirkel bzw. Notenwerte wissen muss und würde daher ein Buch bevorzugen welches vom musikalischem Niveau nicht bei 0 anfängt, bzw. mir die ersten 20 Seiten nur beigebracht wird wie lange man eine halbe Note aushalten muss :) Ich schaue nach einem Buch welches mir die Haltung und die richtige Nutzung der Bassknöpfe beibringt ( im besten Fall orientiert an einem 120 Bass Akkordeon ) danke im Vorraus!

...zur Frage

Akkordeon Ursprung?

Hallo,

ich selber spiele kein Akkordeon jedoch würde ich gerne wissen. Wo das Akkordeon seinen Ursprung hat. Ich habe etwas gelesen von China um 2.700 v. Chr. usw.

...zur Frage

Lieder mit diesem Rhythmus gesucht?

Hallo, Ich suche einige Lieder die mit Akkordeon gespielt werden. Also im Rhythmus von: "Bumm, Tschak Tschak, Bumm" Und sie dürfen nicht modern sein, also ein Original, und kein Remix.

Ganz Ganz Liebe Grüße Fisherman1

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?