kennt ihr euch damit aus? nierenbeckenentzündung!

4 Antworten

Wenn nach 5 Tagen mit Antibiotikum die Beschwerden noch nicht besser sind, muss vermutlich ein anderes Antibiotikum eingesetzt werden. Wenn dein Allgemeinzustand so schlecht ist, wie du es beschreibst, bist du wahrscheinlich tatsächlich erst einmal im Krankenhaus besser aufgehoben. Du bis doch hoffentlich nicht alleine zu Hause?

Lass dich ins Krankenhaus überweisen. Ist besser so. Du bekommst Infusionen mit Schmerzmittel. Du bist gut aufgehoben und ständig unter Ärztlicher Behandlung. Wenn es dir schlecht geht ist immer jemand da um zu helfen. Du wirst bald wieder gesund. Alles,alles Gute.

Da wirst Du wohl im Krankenhaus richtig untersucht werden müssen. Da die Schmerzen nicht nachlassen, könnte es ja auch ein Nierenstein sein, der sich irgendwo festgesetzt hat! Gute Besserung!

Wie lange dauert es bis eine Nierenbeckenentzündung weg geht?

Ich hatte vor ungefähr 3 Monaten eine blasenentzündung die sich zur Nierenbeckenentzündung entwickelt hat.
Ich habe damals Medikamente bekommen, danach wurde es viel besser außer das manchmal noch was spürte so leichtes stechen habe mir aber nichts dabei gedacht.
Jetzt aufeinmal bekomme ich wieder eine, sie ist wirklich sehr schmerzhaft ich habe Antibiotika bekommen, ich nehme es jetzt seit fast 4 Tagen es hat sich schon etwas gebessert aber es tut echt noch weh und der Arzt hat gesagt wenn es nicht besser wird soll ich ins Krankenhaus hat mir auch eine Notfalleinweisung mitgegeben.
Das Antibiotikum heißt Amoxiclav Basics 875mg/125mg soll ich erst noch warten oder lieber heute ins Krankenhaus?
Übelkeit habe ich teilweise auch dabei wobei es von denn Antibiotika noch verstärkt wird aber nur manchmal nicht immer habe ich diese Übelkeit.

...zur Frage

Was kann man gegen die Übelkeit bei einer Nierenbeckenentzündung tun?

Hallo Leute bei mir wurde heute eine Nierenbeckenentzündung festgestellt da ich sehr starke Schmerzen habe.
Ich habe heute Antibiotika verschrieben bekommen und Schmerzmittel weil mir manchmal schon die Tränen kommen und ich nachts einfach nicht schlafen kann.
Jetzt habe ich einbisschen was gegessen und mir ist übel gestern Abend als ich starke Schmerzen hatte, wurde mir auch einmal kurz übel habt ihr Tipps was ich machen kann gegen die Übelkeit?  Ich trinke schon viel und ruhe mich aus.

...zur Frage

Nach Nierenbeckenentzündung wieder voll belastbar?

Hallo,

Letzte woche wurde bei mir eine nierenbeckenentzündung festgestellt, wurde dann die ganze woche krankgeschrieben und musste natürlich antibiotika nehmen. heute wäre letzter tag der antibiotika einnahme.

nun zur frage. meine arbeit ist körperlich sehr anstrengend. bin ich wieder voll belastbar nach nur einer woche pause? oder sollte ich doch etwas vorsichtig sein und noch etwas schonen?

vielen dank

...zur Frage

Senkt Antibiotika das Fieber?

Ich hatte gestern Abend 39,4 Grad wegen einer Nierenbeckenentzündung. Gegen die Schmerzen habe ich Novalging genommen, womit das Fieber auch auf 37,2 Grad gesunken ist. Ich habe heute 1 Tablette vom verschriebenen Antibiotikum genommen, trotzdem ist das Fieber wieder auf 38,2 Grad angestiegen - Tendenz steigend.

Sollte Antibiotika nicht eigentlich das Fieber senken? Muss ich erneut zum Arzt?

...zur Frage

extreme schmerzen bei einer Nierenbeckenentzündung ?

Hey, Ich hatte erst eine Blasenentzündung und habe dann ein starkes ziehen im Nierenbereich gespürt. Bin vorhin zum Arzt gegangen, habe eine miese Nierenbeckenentzündung. Er hat mir Antibiotika verschrieben. Habe gerade eine Tablette genommen. Nun habe ich aber unaushaltbare Schmerzen und schlecht ist mir auch. Habt ihr irgendwelche Tipps? Habt ihr auch schon Erfahrungen mit einer Nierenbeckenentzündung gemacht? Und wann wirkt das Antibiotika?

...zur Frage

Nach Nierenbeckenentzündung wieder Blasenentzündung?

Ich hatte erst eine Blasenentzündung, dann eine Nierenbeckenentzündung, habe 5 Tage Antibiotika genommen (bis gestern - 28.08. - morgen) und habe jetzt wieder alle Symptome einer Blasenentzündung. Kann das sein? Ist es ein Anzeichen dafür, dass die Blasenentzündung chronisch wird? Ich werde morgen bzw. heute früh zum Arzt gehen, allerdings könnte ich vielleicht besser und ruhiger einschlafen, wenn ich schonmal ein paar Antworten auf meine Fragen hätte.. Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?