Kennt ihr einen Weg, eine Verzeichnisstruktur unter Windows zu sichern und bei Bedarf wiederherzustellen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du irgendwas falsch machst/einzelne Dateien versehentlich löschst, wirst du ohne ein vollständiges Backup nichts wiederherstellen können. Und heutzutage sind 50GB doch keine großen Datenmengen mejr... ist ruckzuck gemacht mit einem gescheiten USB-Stick oder einer Speicherkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KnorxyThieus
17.06.2017, 16:52

Keine Sorge, so blöd bin ich nicht, Strg + X mit Entf zu verwechseln ... ;-)

Keine großen Datenmengen, schon klar, aber ich bin zu ungeduldig, die fünf Minuten zu warten, welche der Kopiervorgang in Anspruch nähme. Da warte ich lieber ein paar Stunden, bis ich hier auf gf die perfekte Antwort bekomme. (:

0

Was möchtest Du wissen?