Kennt ihr einen schönen, traurigen, gut animierten und vllt auch gruseligen Anime?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich zähle mal ein paar auf die ich gut finde, passen evtl. nicht ganz zu den Angaben die du gemacht hast..

-Anohana
-Clannad
-Mirai Nikki
-Parasyte: Probability of Survival
-Plasic Memories
-Shigatsu wa Kimi no Uso
-Angel Beats!

Vielleicht ist ja etwas dabei was dir gefällt, ich mag alle :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cowboy Bebob -  Si-Fi, sehr coole und auch traurige Story, schon älter aber sehr schön gezeichnet und gut animiert

Samurai Champloo - schöne Story, gut Animiert

The Vison of Escaflowne -  superschöne Story, fand ich klasse

Inuyasha -  Klassiker aber immer noch Top! Schön, traurig, top Story

Nana - Der Anime bei dem ich am meisten gelacht und geheult habe, zwar realistisch aber alles andere als langweilig!

Fullmetal Alchemist: Broderhood - Fantasie, super spannende Story, ist aber nicht so kurz

Anime Filme:

Chihiros Reise ins Zauberland
Das Mädchen das durch die Zeit sprang
Ghost in the shell 
Jin Roh 
Paprika
Perfect Blue
The Princess and the Pilot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast echt viele Anforderungen :D

Nicht alles wird zutreffen, der Anime ist etwas älter und für viele unbekannt, aber der Zeichenstil ist ziemlich gut:

Claymore.

Nur eine Sache trifft hierbei nicht zu, die Protagonistin ist nicht mehr zu 100% menschlich und ihre Gegner auch nicht, aber meiner Meinung kannst du nicht erwarten, dass er unrealistisch sein soll und im gleichen Zuge auch nur mit Menschen :D

Ansonsten kann ich ihn dir sehr empfehlen. Ich mag Animes mit weiblichen Protagonisten eigentlich nicht, da die Zeichner immer in diese Romantik-Szene abdriften, aber hier halten die Zeichner sich damit zurück. Claire (die Protagonistin) erinnert mich teilweise an den weiblichen Vampir aus Underworld, wenn sie dir zusagt, dann wird der Anime dir gefallen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir mal Tasogare Otome x Amnesia (Dusk Maiden of Amnesia) an;
der passt sehr gut zur Beschreibung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass du auf ein gutes intro bestehst... Zumal jeder einen anderen Geschmack hat überspringe ich das intro nach dem ersten mal immer.

Und das Problem mit dem Zeichenstil ist, dass es da auch wirklich auf den Geschmack ankommt, viele finden manche Teile von kingdom wirklich schlecht animiert, ich finde das allerdings wirklich schön anzusehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mir Dragon Ball Z oder Dragon Ball GT?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Patriciiia
16.03.2016, 20:17

Ich habe doch geschrieben, dass ich kein  Dragonball mehr sehen will

0

Mirai Nikki

Deadman Wonderland

Another

könnte gut zutreffen - kenne mich leider kaum in dem Genre aus

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jooaaaah da gibts vieles:

owari no seraph
attack on titan
no.6 ist sehr empfelenswert
k-project
hunter x hunter 2011
fairy tail
deadman wonderland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht könnte dir Miarai Nikki / Future Diary gefallen. Das schaue ich gerade und finds bis jetzt ganz gut (bin bei ep 8).
Viel Spaß :)
Lg Juvia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir alles von Hayao Miyazaki...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gruselig gibt's da nicht sehr viel, was ich sehr empfehlen kann ist:

- AOT

- Death Parade (ooh ja der ist dramatisch, regt zum nachdenken an und ist auch spannend)

- Angel Beats (heulgefahr)

- Another (Grusel & Spannung pur)

- Deadman Wonderland (Action, Spannung, eigentlich haben alle animes die ich hier beschreibe Spannung aber egal)

- Mirai Nikki

- Parasite

- Shiki

- Zankyou no Terror

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?