Kennt ihr einen Indikator, mit dem man soziale Ungleichheiten/Ungleichverteilung messen kann?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Überprüfe mal die Enwicklung der Lebenserwartung in Abhängigkeit zum Bildungssabschluss. Interessant sind auch die begrenzten Aufstiegschancen von Kindern aus bildungsfernen Elternhäusern, da gab es erst kürzlich eine neue Studie.

Auch bei solchen Untersuchungen muss es doch möglich sein, das subjektive Empfinden der Menschen einzubringen. Das sagt einfach mehr aus als diese elenden Statistken immer.

genau meine Meinung - aber die Professoren/Lehrer wollen alles immer empirisch belegt haben.

0

Es gibt die die hier bei GF sind und die anderen. Die einen sind sozial so einzuordnen, die anderen so.

Was möchtest Du wissen?