Kennt ihr einen guten Silikonentferner?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Die Klebereste bekommst du sehr gut mit Spiritus, Waschbenzin oder eben einem beliebigen "Silikonentferner" aus dem Baumarkt weg.. Gruß

Messer ist gut, schau bei artko.at nach. Der Mann hat etwas entwickelt, was das Entfernen der alten Fugen nicht notwendig macht.

Unverschämter Fliesenleger - darf ich eine andere Firma beauftragen, wenn Reparatur misslingt?

Wir hatten vor einiger Zeit einen Fliesenleger wegen einer Reparatur da. Die Silikonfugen wurden nicht sauber gemacht. Der Vermieter war auch nicht zufrieden und es sollte nochmal ausgebessert werden. Da die Silikonfugen dann nochmal ausgebessert werden sollten, haben wir den Waschbeckenschrank nicht aufgehangen, da die Stellen sonst nicht gut zugänglich gewesen wären. Mussten jetzt zwei Wochen warten, bis jemand kommt. Hatte dem Vermieter in einem Brief nett darauf hingewiesen, daß wir jetzt schon lange warten, das Waschbecken nicht anbringen können und gebeten, daß es innerhalb der nächsten zwei Wochen erledigt wird, sonst müssten wir selber jemandem beauftragen. Daraufhin kam als Antwort ein Vorwurf, das Waschbecken hätte man schon längst montieren können, wir wären selber schuld. Der gleiche Vorwurf kam heute von dem schlecht gelaunten Fliesenleger, der die Reparatur gemacht hat. Nun war es nicht der Chef selber, sondern sein Arbeiter, der gleiche, der die Arbeit zuvor verpfuscht hatte. Muss man sich solche Vorwürfe wirklich anhören. Bin ich im Unrecht? Zum Hintergrund: Wir hatten damals das Bad auf unsere Kosten renovieren lassen (Vermieter macht hier nichts im Haus und will auch nicht) von der genanntem Firma. Dann nach halben Jahr, waren die Silikonfugen gelb. Wir haben den Fliesenleger vergeblich versucht zu erreichen. Daraufhin haben wir jemand anderen beaufragt die Silikonfugen zu erneuern. Wieder auf unsere Kosten. Daraufhin Wasserschaden und der Vermieter musste den Schaden auf seine Kosten bzw. der Versicherung beheben lassen. Er beauftragt den genannten Fliesenleger, dieser schickt wiederum einen Subunternehmer, der es nicht ordentlich gemacht hat usw. Ich bin halt genau und sorgfältig. Und ich finde, wenn es vorher ordentlich gemacht wurde, sollte man es auch wieder in guten Zustand zurück versetzen. Einen Fliesenleger der mich deswegen anmault, das muss doch nicht sein, oder? Das war jetzt der zweite Versuch. Bin mal gespannt wie es aussieht, wenn es getrocknet ist. Wenn es wieder grütze aussieht, können wir dann selber jemanden beauftragen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?