kennt ihr einen einfachen Muskelaufbau Essensplan?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach Plan essen funktioniert selten. Halte dich an eiweißreiche, fettarme Lebensmittel. Falls Fett drin ist, dann versuch, gute Fette (wie zb. in Nüssen) zu nehmen.

Also Quark, Eier etc., eben alle Eiweißbomben, die es gibt, mögen Muskeln sehr gerne. Einfach diese so oft es geht einbauen. Das ist erstmal das einfachste, was auch dauerhaft durchziehbar ist. Zum schnellen, warmen Essen eignen sich somit auch Hähnchen/Putenbrust, die meisten Fischarten und Meeresfrüchte, Aufläufe mit (nicht dem fettigsten) Käse und sowas. 

Striktes Planen geht einem auf Dauer auf den Keks, glaubs mir. Aber ein Frühstück mit Rührei und Quark mit Obst, mittags nen Auflauf und abends (sofern du abends nicht Low Carb lebst) Vollkornbrot mit Hüttenkäse, Fisch,...ist ganz gut.

Kannst auch relativ schnell und einfach (falls du gerne Süßskram isst)) zb. Kuchen mit wenig Fett und Zucker, aber viel Eiweiß und versprochen, ebensoviel "lecker" zubereiten wie normalen Kuchen oder auch Kekse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorgefertigt ist schwierig, dass muss schon auf Dich persönlich abgestimmt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alleine der Essenplan wird dir nicht helfen, nimmst du noch Eiweiß oder Proteine ? Das ganze musst du noch dazu rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?